Ich würde dir dringend empfehlen von vorne anzufangen. Einerseits sind die Bücher auch noch spannend, wenn man die Story schon kennt und andererseits entfernen sich Serie und Buch immer weiter voneinander, was zu Verwirrungen führen könnte. So ist GoT mit der sechsten Staffel inhaltlich schon weiter als die Romane, da nicht gewartet wurde, bis der neue Band veröffentlicht wird.

...zur Antwort

Tochter ( 12 ) ritzt sich. Pupertät oder doch was anderes? Hilfe.

Hilfe! Meine Tochter ( 12 ) ritzt sich. Als ich es gemerkt habe, habe ich ihr den Kontakt zu ihrer besten Freundin verboten, da ich weiß, dass sie sich auch ritzt und raucht. Meine Tochter raucht zwar nicht, aber ich denke , dass das ritzen von ihrer 'Ex'Besten-Freundin kommt. Ich habe sie angeschrien', als ich merkte, dass sie sich wieder geritzt hatte. Am Unterarm & Bein. Ich habe kein wirklich gutes Verhältnis z meiner Tochter, seitdem ich mich von meiner ExFrau getrennt habe. ( Die Mutter meiner Tochter ) .Da war sie 8. Sie baut echt nur noch Mist. Letztens ist sie um 4 Uhr Nachts abgehauen , in den Nachbarort. Ich habe es mitten in der Nacht noch mitgekriegt und habe sie angerufen & nachhause geschickt! , ich denke es liegt an der Pupertät. Sie ist für ihr Alter schon sehr weit, da sie ihre Regel mit 10 bekam. Ich habe mich über die Borderline & Schizoide Persönlichkeitsstörung informiert, da die Symptome zu meiner Tochter passen könnten. Doch habe auch gelesen, dass dies meist erst im Alter von 16 - 18 wirklich festgestellt werden kann. Deshalb habe ich es ausgeschlossen. Ich bin schon total streng und muss zugeben, dass mir manchmal die Hand ausrutscht aber nur weil sie auch echt übertreibt in manchen Dingen. Ich habe vor 2 Jahren eine neue Frau geheiratet, mit der meine Tochter anscheinend nicht so gut klar kommt.

Achja ich muss noch zugeben, manchmal trinke ich ein bisschen viel Alkohol. Liegt aber an dem ganzen Stress den ich habe.

Ich brauche echt Hilfe, bin mit meiner Kraft am Ende.

...zur Frage

Ich würde dir raten einmal einen Psychologen aufzusuchen, dem du deine Probleme genau schildern kannst. Das ist nicht böse gemeint, sondern nur ein guter Typ. Was deine Tochter angeht würde ich dir auf jeden Fall raten dich mal ausführlich mit ihr unterhalten, am besten in Anwesenheit einer neutralen Schlichtungsperson (z.B. auch eine Psychologin). Wenn sich deine Tochter schon mit 12 Jahren ritzt ist das echt Bedenklich und auch alles andere als Gesund, das sollte in dem Gespräch auch Thema sein. Ich würde deiner Tochter auch raten Psychologische Beratung in Anspruch zu nehmen, den wenn die merkt, dass du wirklich was dafür tun willst, euer Verhältniss zu bessern wird sie sich bestimmt auch dafür einsetzen.

So wie es sich für mich anhört braucht ihr beide etwas Hilfe um eure Probleme in den Griff zu bekommen, denn wenn du als ihr Vater dein Leben nicht in Griff hat, wird sie es auch nicht schaffen und das soll nicht böse gemeint sein.

Ich drücke euch die Daumen ;)

LG KIVERE

...zur Antwort

Ich hofffe hiermit kann ich weiterhelfen:

Stand 9.2.2012

Was bisher über die Hobbit Filme bekannt ist:

Anzahl der Filme: 2 Titel: THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY und THE HOBBIT: THERE AND BACK AGAIN Drehbeginn: 21.3.2011 Erscheinungsdatum: Dezember 2012 und Dezember 2013

Inhalt für Film 1: Erster Teil des Buchs 'Der Hobbit' Inhalt für Film 2: Zweiter Teil des Buchs 'Der Hobbit'

Regisseur: Peter Jackson Produzent: Peter Jackson, Fran Walsh Drehbuch: Guillermo del Toro, Peter Jackson, Fran Walsh, Philippa Boyens Filmstudio: Warner Bros Special Effects: Weta Workshop Design: Weta, Mike Mignola, Alan Lee and John Howe

Schauspieler: Bilbo Beutlin: Martin Freeman Gandalf: Ian McKellen Thorin Eichenschild: Richard Armitage Balin: Ken Stott Dwalin: Graham McTavish Fili: Dean O'Gorman Kili: Aidan Turner Oin: John Callen Gloin: Peter Hambleton Bifur: William Kirche Bofur: James Nesbitt Bombur: Stephen Hunter Dori: Mark Hadlow Nori: Jed Brophy Ori: Adam Brown Elrond: Hugo Weaving Radagast: Sylvester McCoy Beorn: Mikael Persbrandt Thranduil: Lee Pace Galadriel: Cate Blanchett Legolas: Orlando Bloom Drogo: Ryan Gage Frodo: Elijah Wood Saruman: Christopher Lee Bard: Luke Evans Bürgermeister der Seestadt: Stephen Fry Dain: Billy Connolly Goblinkönig: Barry Humphries Azog: Conan Stevens Tauriel: Evangeline Lilly Gollum: Computergeneriert, aber Bewegungen und Stimme von Andy Serkis

Musik: Howard Shore

...zur Antwort