Mädchen wirft mir vor das ich sie Vergewaltigt habe?

Hallo bin 19 und ein 17 jähriges Mädchen wirft mir vor das ich sie sexuell bedrängt und anschließend vergewaltigt haben soll.

Ja wir hatten Sex und ja es ging ein bisschen schneller zur Sache das gebe ich zu aber für meinen Geschmack war alles Einvernämlich.

Ich hab sie nicht gefragt ob sie mit mir Sex haben will sondern hab sie halt geküsst und der rest hat sich halt so ergeben. Ich dachte sie wollte es weil ich anhand ihres Kusses merkte das sie sich hingezogen fühlte. Als ich sie dann auszog habe ich auch nichts gemerkt, sie kam mir willig vor und hat mich das auch spüren lassen.

Sie hat auch niemals ein klares Signal gegeben wie "Stop hör auf" oder "Nein das will ich nicht"

Nach dem Sex war alles normal wir lagen noch bisschen da und dann ist sie nachhause gegangen.

Jetzt ein Tag später wirft sie mir vor das ich sie gegen ihren willen vergewaltigt habe und sie zur Polizei gehen wird.

Was stimmt mit den Frauen heutzutage nicht? Ich hab sie weder am Hals gepackt sie gezerrt, ihr irgendwas von leib gerissen, sie hat nicht geschrien oder sonst was.

Ich meine wahrscheinlich gehe ich jetzt sitzen weil ich eine Minderjährige vergewaltigt habe weil ihr irgendwas nicht passt. Wie sieht es da mit der Strafe aus und welche Chancr habe ich da überhaupt? Die glauben ihr doch bestimmt mehr als mir..

Liebe, Männer, Mädchen, Polizei, Frauen, Sex, Vergewaltigung, Geschlechtsverkehr, Jungs, Liebe und Beziehung
13 Antworten