Ohne Ausbildung zur Bundeswehr FWD gute Idee?

Hallo

Ich bin seit neustem 17 geworden. Mich interessiert das Militär schon seit dem ich 14 bin.

Ich wusste nie wirklich was ich beruflich werden wollte und bin immer noch an den Punkt wo ich es nicht wirklich weiß.

Ich habe mit 16 ein FSJ/BFD im Altenheim gemacht da ich nicht wirklich wusste was ich machen soll und die Schule für mich nicht in Frage kam. Die Idee hatte ich von einem Praktikum im Krankenhaus wurde aber im Altenheim eingesetzt.

Dieses BFD habe ich dann vorzeitig beendet. Jetzt bin ich Arbeitslos und erfülle meine Berufsschulpflicht heißt habe nur Montags Schule was ich ätzend finde.

Ich habe mich viel umgesehen nachgefragt etc was es für Ausbildungsplätze gibt und was mir offen steht. Jeder Beruf und jedes Praktikum hat mich unglücklich gemacht. Es hat einfach keinen Spaß gemacht und es kam so wie eine Art Qual vor.

Nun bin ich zur Zeit an einem Punkt wo ich sage Probier doch mal das mit der Bundeswehr wo du schon seit dem du 14 bis hin wolltest. Viele Menschen haben ja ein Gefühl dafür dies oder das zu werden der eine Polizist der andere Kfz Mechaniker und ich wollte halt immer Soldat sein.

Doch meine Freunde und Familie meinten immer so ein Quatsch da sind nur die die nichts können und nichts im leben erreicht haben das als Ausweg sehen. Das hat mich immer recht runter gezogen aber ich habe trotzdem nicht aufgehört meinen Traum zu verwirklichen.

Nun wollte ich erst eine Ausbildung machen. Viele Gespräche mit Berufsberatern und dem Arbeitsamt haben mir nichts gebracht.

Jetzt habe ich eigentlich vor mit 18 zur Bundeswehr zu gehen für ein Freiwilligen Wehrdienst. Nur habe ich etwas 'Angst'. Andere machen eine Ausbildung und sind mit 19 fertig und ich gehe zur Bundeswehr was ja eigentlich theoretisch nicht bringt. Ich werde ja nur älter aber auf der anderen Seite ist es irgendwie mein Traum Beruf einfach vom Gefühl her.

Was meint ihr dazu? Denkt ihr es bringt etwas einen FWD zu machen und eventuell als SaZ weiter zu machen wenn es mir gefällt und es so ist wie ich es mir vorstelle oder soll ich lieber irgendeine Ausbildung machen und keine Zeit 'verlieren'?

Ich habe einen Nachbar der ist auch beim Bund macht einen FWD und er erzählt alles genau so wie ich's mir vorstelle.

Ich bin mir halt nur extrem unsicher. Würde mich halt über Meinungen fremder Leute freuen.

...zur Frage

Mach das. du kannst auch mit 17 schon hin mit Erlaubnis deine Eltern.

Ich werde nähmlich da auch hin gehen und bin auch 17 ;) wenns dein Traum Beruf ist dann sollte es passen du lernst dort viel und hast spaß ich freue mich schon. Außerdem ist die Bezahlung auch gut. Nur nachher habe ich beim Auslands Einsätze angst ^^

...zur Antwort