Ich habe plötzlich Hitzeanfälle, was passiert?

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem, seid ca. 2 bis 2 1/2 jahren habe ich plötzliche Hitzeanfälle, bei diesen besagten Hitzeanfällen wird mir ohne jeglichen Grund plötzlich richtig heiß und ich kriege davon sogar rote Flecken, meißt im Gesicht an den Ohren und im Brust und Halsbereich. Ich bilde es mir auch nicht ein, regelmäßig wenn ich wieder einen Anfall habe werde ich gefragt "Bist du im Stress? "Bist du krank" oder "Gehts dir gut?".. man sieht es mir also auch an. Letztens habe ich auf einem Familienfest alle gedrückt, und alle haben zu mir gesagt "Du glühst ja, ist alles in Ordnung?". Es fällt anderen leuten also auch stark auf. Diese Anfälle passieren zu jedem zeitpunkt und zu jeder Situation, auf der Arbeit, abends gemütlich auf der Couch, beim Sport, beim Einkaufen..., also auch in Situationen wo keinerlei Stress in sicht ist.

In den ersten 2 Jahren waren diese Anfälle maximal 1x am tag, dann auch nur für eine kurze Zeit. Ich hatte das Hitzegefühl dann ca 30 Minuten, merkte aber wie es von Minute zu Minute abschwellte. Seid ca. einem halben Jahr habe ich diese Hitzeanfälle fast konstant! Mind 2x am Tag, dann meißt für 2 Stunden oder länger. Richtig zur Ruhe kommt mein körper irgendwie gar nicht mehr, es schwellt zwar ab aber eine gewisse Hitze bleibt erhalten, auch meine Wagen,Ohren etc. bleiben leicht gerötet und ziemlich heiß. Ich muss selbst beim einschlafen das Kopskissen alle 5 Minuten wenden, weil ich manchmal das Gefühl habe mein Ohr verbrüht.

Was kann das sein?! Ich habe angst das es Bluthochdruck ist, welcher bekanntlich zu einem Schlaganfall führen kann, wenn es über einen längeren zeitpunkt so ist. Der Vater einer bekannten hat so einen vor ca. 3 Jahren erlitten, zwar nicht wegen Bluthochdruck, aber ich möchte auf keinen Fall das selbe Schicksal erleiden, wenn ich Ihn so sehe.

Ich muss dazu sagen, das ich ziemlich übergewichtig bin.. ist eine Lange Geschichte wieso das so ist, und ich weiß auch das es sehr schlecht ist. Momentan bin ich aber beim Abnehmen.

Danke und LG

Angst, Krankheit, Gesundheit und Medizin
5 Antworten