Da du nicht voll geschäftsfähig bist, darfst du höherwertige (alles was das monatl. übliche Taschengeld übersteigt, da gibts Tabellen) Sachen nur mit Zustimmung der Eltern kaufen. Der Händler darf es dir verkaufen, wenn er Dir glaubt, daß deine Eltern einverstanden sind. Allerdings dürfen deine Eltern alles rückgängig machen, wenn sie sagen, sie waren nicht einverstanden mit dem Kauf. Dieses Risiko hat der Verkäufer dann, weil er die Ware zurücknehmen MUSS. Das liegt am Verkäufer, ob der das Risiko, dass er das Gerät evtl. zurücknehmen muss (auch benutzt) eingehen möchte.

...zur Antwort

In Büchern für Lateinunterricht steht da viel drin (auch in deutscher Sprache:)) Vielleicht kennst du jmd. der Latein in der Schule hat/hatte, die müssten so was haben.

...zur Antwort

Dazu müsstest du wissen, ob er überhaupt Wein trinkt und ein Weinkenner ist und was er da bevorzugt. Bei echten Weinfans nicht einfach irgendeinen kaufen! Erkundige dich da auf jeden Fall! (ob rot/weiß, trocken/halbtrocken, ital./deutsch) Vielleicht einen Gutschein über einen persönlichen Stern? Gibt es öfter über Sternwarten zu kaufen. In Bochum kostet das statt normal 58 Euro jetzt 19,90 Euro. Vielleicht gibts den online zu bestellen? Musst du googeln. Würde prima zu Physik passen.

...zur Antwort

Es ist nicht schwarze Wäsche, sondern DUNKLE. Dazu zählt schwarz, dunkelrot, dunkelgrün, dunkelblau, lila. Weil diese Farben gerne mal etwas "ausbluten". Bei den hellen Sachen würden dann auch geringe Farbspuren auffallen. Deshalb hell/Bunte und dunkel/bunte Sachen extra. Zur Sicherheit kannst du rein weißes extra waschen. Bei manchen hell-bunten Sachen weiß ich, dass die Farbe sicher hält (gerade wenn es schon oft gewaschen wurde) und wasche es mit Weiss zusammen (ein Rest-Risiko bleibt immer mal :))Die Jeans wasche ich immer mit dunkler Wäsche, weil das eine Art Farbauffrischung gibt, wenn Dunkles etwas Farbe verliert. Natürlich keine hellen Jeans (die zu hell-bunt)! Bei 30 Grad wird eigentl. nicht soviel Farbe ausgewaschen. 60 Grad: Handtücher und Bettwäsche sortiere ich zusammen. Dann noch Unterwäsche/Nachtwäsche zusammen.

...zur Antwort