Warum lässt er mich wenn er mich sieht nicht mehr aus den Augen?

Hey Ho. Bräuchte mal eure Meinung zu folgendem Problem : Mein Chef hat vor ein paar Monaten mit mir das flirten angefangen, was auch alles relativ spaßig war. Mittlerweile kommen keine Andeutungen mehr aber er schaut mich jetzt nur noch an. Also kein normales anschauen sondern egal wo er hingeht sein Blick fällt als erstes immer auf mich. Das ist aber immer mehr so ein "abchecken". Habe auch seit 2 Tagen das Gefühl das er unter Vorwänden verstärkt meine Nähe sucht. Letztens hat er zu einem Kollege gemeint das er unter anderem Umständen schon mit jemanden auf Arbeit was anfangen würde, aber er wäre ja so glücklich mit seiner Freundin + Kind. Aber das macht doch garkeinen Sinn? Achso wenn ich ihn die kalte Schulter zeige kommt er extrem bei mir an das alles wieder gut ist.. Mich verwirrt es halt sehr weil selbst eine Freundin als Außenstehende meinte das es kein normaler Blick ist, eher sehr interessiert.. Nun zu meiner Frage weil ich ihn echt nicht schlecht finde: meint ihr das dass auf gegenseitigkeit beruht das man sich attraktiv findet? Bzw kommt es mir schon manchmal so vor als würde er mehr wollen, oder mach ich mir da zuviele gedanken? Für mich ist es halt schwierig weil er dadurch ständig in meinem Kopf ist, kann ihn ja aber schlecht drauf ansprechen..

Bitte keine Antworten wie : fang nichts mit deinem Chef an, ich weiß es selber. ‼️

Liebe, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, verwirrt
8 Antworten