Ursache für hoppelndes Auto ab ca. 120km/h (Volvo)?

Hallo!

Seit vorgestern "hoppelt" mein Volvo V40 2.0 BJ. 2002 ab ca 120 km/h in unregelmäßigen Abständen. Es ist am häufigsten wenn ich gerade losgefahren bin bzw. das erste Mal nach dem Starten des Motors wenn ich die 120-130 km/h erreiche.

Das Auto hoppelt alle paar Minuten und es wird mit der Zeit weniger bis es dann nach einer knappen Stunde kaum noch vorkommt. Bei der nächsten Fahrt dann aber wieder das selbe Problem.

Vor ein paar Tagen wurden Batterie, Steuerschieber, Leerlaufluftsteuerventil, Nockenwellengeber und Drosselklappengehäuse ausgewechselt da der Motor nicht mehr angesprungen ist.

Bei geringeren Geschwindigkeiten kein hoppeln. Ebenso wenn ich das Gas komplett durchdrücke kein hoppeln mehr.

Bevor der Wagen hoppelt fühlt es sich an als würde sich etwas sammeln was dann entweicht und das hoppeln auslöst.

Die Motorkontrollleuchte leuchtet seit 2 Wochen, könnte also vielleicht was damit zu tun haben, leuchtete aber auch schon vor dem hoppeln. Außerdem leuchtet die Motorkontrollleuchte nur bei Fahrten die länger als 2 Stunden sind. Vorher bleibt sie aus. Bei der nächsten Fahrt ist sie dann wieder aus.

Habe nach der letzten Reparatur kaum noch Geld für die Werkstatt übrig. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee was es sein könnte, damit die Fehlersuche günstiger wird?

Auto, KFZ, Werkstatt, Autofahren, Motor, Automobil, volvo, Motorkontrolleuchte, Auto und Motorrad
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.