Wird alles kaputt gehen?

Mein Freund und ich haben gerade eine sehr schwierige Phase:( wir haben uns 3 Wochen nicht gesehen, weil er 40 km von mir entfernt wohnt. Da er gerade sein Abi macht hat er viel Druck und er spielt auch 4 mal die Woche Fußball, weshalb er kaum Zeit für mich hat. Das Hauptproblem besteht jedoch dadrin, dass er mir sagt er darf von seiner Mutter aus nicht kommen, aber bei Freunden am selben Tag übernachten?

Allgemein ist er wirklich ein Muttersöhnchen und tut alles was seine mum sagt. Er meinte auch mal zu mir wenn ich mit seiner Mutter Streit haben werde oder mich nicht verstehe werde, wird er sie wählen. Ich kann verstehen, dass er seine mum wichtig findet, aber ich weiß auch dass die Mutter mich nicht wirklich mag.

Er redet auch in letzter Zeit sehr streng und respektlos mit mir, was mich wirklich nervt und verletzt. Ich habe es ihm auch gesagt, aber er hat null Verständnis und sucht die ganze Zeit ausreden. Ich glaube er hat eine neue oder einfach die Gefühle verloren.

Ich will ihn wirklich nicht verlieren, weil ich immer an die schönen Zeiten denken muss und mir denke wenn wir weiterhin zusammen sind dass wir noch schöne Zeiten haben werden. Ich kann ihn einfach nicht loslassen. :(

Wir treffen uns am Sonntag und wollten über alles reden, aber ich kann mir schon denken, dass es nicht reden sein wird, sondern eher ein Streit. Ich liebe ihn wirklich, aber weiß nicht ob ich mit ihm Schluss machen soll weil wir uns die letzten 3 Wochen nur gestritten haben, obwohl wir uns sogar nicht gesehen haben. Er ist meine erste Beziehung und ich weiß nicht.

Ich wusste von Anfang an, dass er eine etwas schwierige Person ist, aber allgemein ist er auch ein Einzelgänger. Er will nie was machen, nirgends wo hingehen. In den 5 Monaten wo wir zusammen waren hatten wir nicht einmal ein Date obwohl ich es vorgeschlagen habe. Er hat immer ausreden gesucht.

Jedoch muss ich wieder an so schöne Zeiten denken die wir hatten und die ich nicht als Vergangenheit sondern als Gegenwart haben möchte. Wie gesagt möchte ich ihn nicht verlieren, aber ich weiß nicht was das beste für uns sein wird. Hat jemand vielleicht Erfahrung damit und mir sagen wie ich damit umgehen soll?

Liebe, Familie, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, Streit
Mein Freund will nix unternehmen?

Hello:)

also mein Freund und ich sind mittlerweile mehrere Monate zusammen. Wir verstehen uns wirklich super und haben auch regelmäßigen Sex. Jedoch wenn ich ihn frage ob wir etwas zusammen unternehmen wollen dann sagt er immer keine Ahnung oder mir egal und wenn ich einen Vorschlag mache sagt er darauf ne hab keine Lust usw. Ich frage ihn immer was wir stattdessen machen können und er sagt immer können wir nicht Netflix gucken und essen bestellen ?(das machen wir jedes Mal wenn wir uns sehen) ich habe darauf aber auch keine Lust mehr. Er könnte jeden Tag vor der Glotze sitzen und nix tuen. Was mir auch aufgefallen ist dass er null Lebensfreude hat. Wenn er zu mir kommt lächelt er nicht wirklich, ist immer müde und nicht wirklich gesprächig. Ich habe ihn gefragt ob er noch glücklich mit mir ist und er meinte ich bin der Grund warum er jeden Morgen anfängt zu lächeln. Es hört sich zwar süß an aber glauben tue ich es nicht wirklich. Meinen Eltern und Freunden ist auch aufgefallen dass er keine Lebensfreude hat und wie ein Geist für jeden mittlerweile rüberkommt. Er muss gar nicht verrückt oder sowas sein ich will nicht dass er sich verändert, aber dass er so unglücklich zu mir kommt bringt mich zum nachdenken. Ich habe ihn auch schon gefragt ob irgendwas bei ihm ist vielleicht mit seinen Freunden, Schule oder Familie. Er meint es ist alles gut bei ihm es ist einfach seine Art geworden nicht so lebensfroh zu sein. Und das nervt mich wirklich sehr. Ich habe ihn auch gefragt ob es am Sex liegt oder ob er vielleicht jemand neues hat die ihn mehr interessiert. Er meinte auch wieder nur dass ich Schwachsinn rede und wirklich alles gut ist. Früher war er aber nicht so! Er war am Anfang eine lebensfrohe Person die immer was machen wollte und Spaß am Leben hatte. Er hat sich öfters mit seinen Freunden getroffen und hat viele Sachen erlebt. Manchmal schlage ich ihn sogar vor mal mit seinen Freunden rauszugehen und wenn er wieder kommt habe ich schon was gekocht und wir können zusammen Netflix gucken. Er hat auch kein Bock drauf und geht dann einfach schlafen.

ich weiß einfach nicht mehr weiter :( Hat vielleicht jemand schonmal so eine Erfahrung gemacht? Kann ich ihm vielleicht diese ,,Freude“ wieder zurück bringen ?

Danke im vorraus fürs lesen und für die Antworten.

Liebe, Freundschaft, Diskussion, Beziehung, Psychologie, Lebensfreude, Liebe und Beziehung, Streit
Mein Freund meint ich bin toxisch?

Hi Leute,

ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. An sich war alles gut wir verstehen uns wirklich super, klar hatten wir ein paar kleine Streitigkeiten aber das ist jetzt egal. Mein Freund verarscht mich manchmal oder ärgert mich aus Spaß und daraufhin sage ich dann Boa du arsch Oder du idiot (nicht ernst gemeint) jedoch meinte er dann heute zu mir ich sei die toxischste Person die er kennt und dass hat mich wirklich verletzt. Ich hab ich angeguckt und gefragt ob er das ernst meint und er meinte es ernst. Ich bin daraufhin weggegangen bevor irgendwas aus meinem Mund kommt, was ich später bereue. Später bin ich dann auf ihn hinzu und meinte wieso er das so empfindet, daraufhin meinte er dass ich toxisch bin weil ich ihn manchmal beleidige und zu oft drama schiebe. Als ich ihn dann die Definition gezeigt habe meinte er zu mir ja du bist doch die Hälfte:( dann hatte ich eine Sehr gute Freundin gefragt was sie davon hält und sie meinte dass es etwas komisch ist weil wir uns mehr als 15 Jahre kennen und sie genau weiß dass ich nicht toxisch bin wie er mich beschreibt. Ich selber habe mich auch nie toxisch gefunden aber jetzt mache ich mir irgendwie Gedanken, obwohl ich weiß dass ich nicht toxisch bin. Jedenfalls habe ich zu meinem Freund gesagt dass mich das sehr verletzt hat und er meinte sorry aber das musste mal raus. Ich weiß wirklich nicht was ich dazu sagen soll, weil das ziemlich hart für mich gewesen ist. Wie würdet ihr reagieren? Und wie soll ich am besten mit ihm rede dass ich das wirklich übertrieben finde und dass es wirklich verletzlich ist?

Danke im voraus

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung, toxisch, Rat
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.