Der 1. Gang verhindert unbeabsichtiges Rollen mehr als der 2. oder 3. Gang.

Für den Wagen ist es egal, in welchem Gang er geparkt wird - egal ob er am Hang steht oder auf der Ebene.

die Handbremse wird nicht zwangsweise entlastet, wenn ein Gang eingelegt ist - entlastet wird sie nur, wenn sie nicht (mehr) richtig funktioniert oder richtig angezogen ist. Wenn sie richtig angezogen ist und funktioniert, spielt es keine Rolle, ob ein Gang eingelegt ist oder nicht (es sei denn, das Auto wird "künstlich" in Bewegung versetzt, z.B. durch Schaukeln oder Aufprall eines anderen Fahrzeuges)

PS: Wichtiger ist es am Hang, das Lenkrad zum Bordstein einzuschlagen - sofern es einen gibt)

...zur Antwort

Die Ursache für das grüne Wasser sind Algen.

Algen wachsen im Wasser wenn es nährstoffreich ist und gleichzeitig warm ist.

  • Was sind die Ursachen für zu viele Nährstoffe in Eurem Teich? (zu viele Fische und zu wenig Wasserpflanzen? Laub von Bäumen / Büschen ? Zu viel Fischfutter? Rasenschnitt fliegt beim mähen in den Teich? Oberflächenwasser z.B. vom Rasen kommt in den Teich?
  • Was sind die Ursachen für zu warmes Wasser in Eurem Teich? ( zu wenig Schatten?!)

1,5 m breit und 2 m lang ist nicht wirklich groß für einen Gartenteich. schafft organisches Material ( Schlamm, Laub, zu viele Wasserpflanzen mit toten Pflanzenteilen) regelmäßig aus dem Teich, Putzt vermoste/ veralgte Steine im Teich und lasst vorsichtig in kleinen Portionen immer wieder frisches Wasser zulaufen (idealer Weise Regenwasser). Der Teich ist zu klein, um ohne regelmäßige Pflege sauberes Wasser zu haben.

Fischt die Algen regelmäßig mit einem feinen Sieb (Tuch an 2 Stöcken?) heraus, sonst sinken sie nach unten und sterben ab und geben Nährstoffe für neue Algen.

...zur Antwort

Im eigentlichen Sinne: Narzissmus= Selbstliebe, Eitelkeit oder Selbstverliebtheit kann es zutreffen.

im alltäglichen Sprachgebrauch wird Narzissmus mit Egoismus und Arroganz in Verbindung gebracht - Körperkult wie Du es beschreibst sagt aber darüber gar nichts.

siehe Wikipedia -> Narzissmus

...zur Antwort

Grundsätzlich würde ich an Deiner Stelle akzeptieren, daß der Vater Deiner Tochter ein schwieriger Fall ist- so wie Du es schilderst wußtest Du das immerhin, bevor du schwanger wurdest.

zum Thema "Flugmodus beim Handy". Grundsätzlich denke ich, daß Du ihm da vertrauen kannst. Das Problem liegt eher darin, daß er grundsätzlich nicht unbedingt gut mit Problemen umgehen kann. Versuche ihm dabei zu helfen: sachlich die Probleme ansprechen und mit ihm durchgehen, welche verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten er dabei hat. WICHTIG: ihn nicht bewerten sondern dazu ermuntern, etwas zu tun. Sage ihm, daß er nicht wissen kann, ob es klappt, was er zur Problemlösung vorschlägt, aber er es auch nicht herausfinden kann, wenn er es nicht versucht. Mache ihm klar, daß es auch einen "Plan B" gibt - wenn das erst nicht geklappt hat, kann man immer noch das nächste ausprobieren. Ermuntere ihn dazu, mit Dir über seine Probleme zu reden, versuche aber nicht, ihn zu bewerten sondern leite ihn an, daß er selbst darauf kommt was richtig oder falsch ist.

Kannst du das schaffen: Zu ihm zu stehen und ihn sachlich anleiten, seine Problem zu lösen? und ihn schon für den kleinsten Schritt dahin zu loben, auch wenn es dir selbst lächerlich vorkommt? Immer daran zu denken, daß er womöglich das Vertrauen in andere Menschen nie gelernt hat oder verloren hat und es erst mühsam lernen muß?

Hast du jemanen, der dich in dieser schwierigen Phase unterstützen kann?

PS: Du hast einen "großen Jungen" als Freund - das kann nervig sein muß aber nciht ewig so bleiben. Stelle Dir einfach vor, daß Dir das hilft, später besser mit dem Erwachsenwerden Deiner Tochter klarzukommen - das ist vielleicht eine Entlastung ;-)

...zur Antwort

TEstseite drucken - wenn die OK ist, dann stimmen nur die Druckeinstellungen nicht.

Testseite: -> Drucker asuwählen, Eigenschaften --> Testseite drucken...

...zur Antwort

Hohe Wahrscheinlichkeit, daß es morgen ankommt - es gibt aber auch die Möglichkeit, daß es erst später ankommt.

...zur Antwort

....

Ich Kenne das Unternehmen bereist aus meiner früheren Beschäftigungszeit. Für weitere Berufserfahrung /(oder: zur Erweiterung meines beruflichen Horizontes) habe ich das Unternehmen damals verlassen und will meine gesammelte ERfahrung jetzt wieder in Ihr Unternehmen einbringen ---

so der Tenor - aber ohne Rechtschreibfehler und mit etwas besserer Formulierung ;-)

...zur Antwort

Gehe zum Orthopäden. Frage nach Einlagen, Gymnastikübungen Haltungsverbesserungen im Alltag usw.

Das ist das sinnvollste. Lasse dich vom Hausarzt überweisen - gebe notfalls an, du hast Schmerzen in den Knien ...

Termine beim Orthopäden sind schwer zu bekommen - Gehe in die Sprechstunde ohne Termin und nehme was zum Lesen mit.... und viel Zeit.

...zur Antwort

Stelle Dir die frage, warum das, was du konzentriert machen sollst, sinnvoll ist. ÜBerlege Dir, was das Ergebnis sit, wenn Du die Aufgabe erledigt hast und was das für Dich für ein Erfolg ist und Verbesserungen für Dich bringt, wenn Du die Aufgabe nicht mehr vor Dir her schiebst.

Das nennt man "motivation".

...zur Antwort

Sie soll den postiven Kontakt zu ihrem Sohn intensivieren.

Bestimmt und keinesfalls devot - sie ist der Boss, muß es aber nicht herauskehren.

Sie könnte Ihrem Sohn die Decke zum waschen geben und ihn darauf hinweisen, daß er wohl weiß warum. Und ihm dabei sagen, daß sie für Fragen ALLER art zur Verfügung steht und er auf sie zählen kann - auch wenn es manchmal nicht danach aussieht.

im nächsten Schritt teilt sie ihm Stufenweise Arbeiten im Haushalt zu, die er übernehmen muss. Weigert er sich, weist sie ihn ersteinmal deutlich darauf hin, daß sie auch keine Lust hat, diese und jene Dinge zu machen, daß sie aber gemacht werden müssen und sie sie trotzdem macht. Er hat auch seinen Anteil zu erbringen - anderfalls gibt es kein Taschengeld mahr, die Handy-Sim-Karte wird gesperrt, usw.

Sachlich die einzelnen Aufgaben begründen, wenn er sie nicht ausführt / sich weigert: 1. Mahnung mit Frist zur Ausführung, wenn nötig 2. Mahnung mit Androhung von (durchführbaren!!) Konsequenzen, 3. Schritt: Konsequenzen durchziehen und Aufgabe trotzdem verlangen. Dabei immer deutlich machen, daß das nicht mit ihm und seiner Person zu tun hat, sondern nur auf die mangelnde Kooperationsbereitschaft in dem einen Punkt.

...zur Antwort

ja, macht einen SST.

und nehmt das erste Ergebnis nur ernst, wenn es auf Schwanger lautet - "nicht schwanger" zeigen die Dinger öfter falsch an ;-) - die Anzeige "Schwanger" stimmt dagegen fast immer.

Und ein Problem ist es für Euch ja nicht - ihr wußtet, daß das beim Sex passieren kann und habt sicher vorher einen Plan B gemacht, oder?

und ihr wisst auch, daß eine Frau einen Schwangerschaftsabbruch ihr Leben lang nicht vergisst und sehr oft darunter leidet und Therapie benötigt?

Und ihr wisst auch, daß es bei jeder Verhütung die Möglichkeit gibt, daß man trotzdem schwanger wird - und es hat Euch nicht am Sex mit Verhütung gehindert?

Dann seid Ihr auch bereit und kompetent genug, mit Euem Nachwuchs - wenn es überhaupt einen geben sollte - liebevoll umzugehen!

Viel Glück - in jeder Hinsicht.

PS: Bei bestätigter Schwangerschaft und Sorgen daraus - PN an mich - ich bin nicht nur sarkastisch.

...zur Antwort