Das Pferd hängt an dir.

...zur Antwort

Der Verkäufer muss die Kosten tragen. Du kannst ja nix dafür, wenn er an die falsche Adresse sendet.

...zur Antwort

Sprich Ihn darauf an und dann regelt das mal. Schluss machen ist übertrieben. Er ist ja nicht Fremd gegangen oder sonstiges. Rede einfach mit Ihm und lege alle Karten auf den Tisch. Du kannst Ihm ja auch ruhig sagen, dass er in einer Beziehung keine Date-App braucht. Kannst ja sagen, du hättest von einer Freundin etc gehört, dass er da drin ist und vor ein paar Stunden zuletzt online war. Er wäre da zufällig auf der Seite gewesen oder du sagst einfach die Wahrheit. Aus Angst/Misstrauen hast du die App heruntergeladen und hast Ihn gesehen.

...zur Antwort

Hallo,

Ich habe auch ein Jack Russell. Er hat auch viel Gebellt als er alleine war. Seitdem ich noch 2 Hunde dazu geholt habs, ist er ruhig.

Du musst erst einmal herausfinden, warum sie bellt. Es könnte eventuell aus Angst sein.

Der Vorbesitzer war 12 Stunden Arbeiten? Woher will man wissen, ob er gebellt hat als keiner da war? Die meisten Verkaufen Ihre Hunde und sagen aber nicht, dass ee viel bellt. Grund dafür? Weil man viele Probleme bekommen kann durch die Bellerei.

Du musst Ihm das Alleine sein erst einmal beibringen. Sprich, du musst bei 1 Minuten anfangen und das immer weiter steigern bis zu der Anzahl, an der du nicht da bist. Es benötigt viel Zeit und Geduld. Gerade bei schon etwas Älteren Hunden wäre eine Hundeschule am besten geeignet. 

Alles Liebe euch beiden :-)

...zur Antwort

Wie werde ich einen rotzfrechen Hund los, den ich nicht heiraten wollte?

‌Huhu, bin gerade auf Reisen in Peru für lange Zeit, momentan als Volunteer in einer Lodge im Jungel. Hier gibt's 6 Hunde alle ursprünglich von der Straße gerettet. Die leben hier, bekommen essen, Aufmerksamkeit, werden gewaschen und man kümmert sich um sie aber keiner ist sonderlich trainiert. Einen habe ich die ersten 2 Tage immer wieder gestreichelt und ein bisschen mit ihm gekuschelt, ohne zu ahnen was sich daraus entwickelt. Jetzt werde ich auf Schritt und Tritt verfolgt, kann keine kleine Bewegung machen ohne daß er anhänglich reagiert. Setze ich mich kommt er an und kletter auf mir herum oder lehnt sich gegen mich. Selbst schlafen tut er vor meinem Haus (5min Fußweg in den Jungel). Wenn er Hunger hat und eigendlich essen gehen müsste ignoriert er das, könnte ja verpassen das ich den Ort Wechsle. Fahre ich in die nächste Stadt kommt er mit bis zum Taxi, komme ich nach 5 Stunden wieder wartet er schon auf mich, das muss ein Heiden Stress für ihn sein und ich hab einfach kein Bock mehr auf ihn. Bin jemand der gern mal 80% alleine ist und will nicht das man ständig auf mir rum turnt, mein Sofa draußen die ganze Zeit voller Hundehaare ist und ich Kilometerweit verfolgt werde. Hab versucht/versuche ihm absolut keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken, aber das ist unmöglich wenn er ständig auf mir rum klettert und mich bedrängt. Was kann ich also, tun? Hab mit Glück 2h am Tag ohne ihn. Wenn ich auf Humane weiße versuche ihm weg zu schicken freut er sich eher über die Aufmerksamkeit. Noch 2 Wochen bin ich hier, habe keine Erfahrung mit Hunden, würde mir nie einen zulegen und werde mir in Zukunft besser überlegen wie nah ich einem (verzogenen) Hund komme wenn ich länger an einem Ort bin. Mein Mitgefühl ist langsam am ende, ich wollte nicht Heiraten... (Werde ihn auf keinen Fall verletzen, auch wenn es ihn hart treffen wird wenn ich Abreise. Danke für jede Hilfe.

...zur Frage

Ochgeee :/ Den Hunden ginge es lange zeit schlecht, aber so richtig schlecht. Durch deine Streichel und Kusheleinheiten hat er zu dir Vertrauen aufgebaut (Was ich gerade sehr bewundere, da solche Hunde eigentlich lange Scheu sind, Angst vor alles und jedem haben). Durch dich kann der Hund/die Hunde die Dinge eben naja ich sag mal „vergessen“. Er wird zwar nie vergessen, was er alles durchmachen musste aber kann es nunmal für einen Moment. Er braucht deine Nähe, fühlt sich sicher und Geborgen bei dir und möchte am liebsten nicht mehr ohne dich sein. Sie haben dich eben schnell ins Herz geschlossen. Ich finde es was schönes, wenn ein Tier so an einer Person hängt. Da sieht man gerade mal wieder, wie liebevoll und Treu diese Tiere einfach sind! Treuer und liebevoller als manche Menschen! Sieh es doch mal so, sie schenken dir dein Herz. Sie werden dich nie verlassen, wenn du es zulässt.

Für dich wird das nicht schön klingel aber wenn du den Hund ZB. mitnehmen würdest, würde sich das nach einer Zeit auch legen! Er hat sich lange nach etwas gesehnt und nun hast du Ihm etwas Liebe und Zuneigung geschenkt, er hat dir sofort sein Herz geschenkt.

Dein Satz: „Werde Ihn auf keinen fall verletzen“. Dazu kann ich dir nur sagen, das wirst du aber leider wenn du wieder Abreist. Wenn der Hund verstehen würde was du jetzt gerade hier geschrieben hast, würde Ihn dein Satz mit dem Kein bock mehr auf Ihn zu Boden reißen! 

...zur Antwort

Sag Ihr dass Sie es dir wenigstens hätte sagen können und mache ihr klar, dass es dir weh tut zu wissen, dass dein Schwarm ausgerechnet mit deiner Cousine zusammen ist.

...zur Antwort

Ich finde es ganz schön Unverschämt dass die Fragestellerin hier so angemacht wird von manchen. Sie hat etwas gefragt, möchte eine Antwort darauf und möchte keine Meinungen hören, ob es Dumm ist oder nicht. Da hier wieder die meisten nur Blöd machen und ich dich wirklich komplett VERSTEHEN kann, weil ich es einmal selbst getan hatte, werde ich dir eine Vernünftige Antwort geben. Ja, es bleiben Narben. Es kommt aber darauf an, wie Tief man sich ritzt! Meine nicht ganz so tiefen waren nach 4-5  Wochen alle zusehen. Meine Tiefen waren nach 2-3 Wochen. Ich musste alles Übertättowieren lassen, habe mich zu Tode geschämt mit solchen Narben.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

...zur Antwort

Ich halte 4 Hunde und 3 Katzen in 80qm. Der Tierschutz war da und sie sind zufrieden. Amtsveterinär sagte, den Tieren ist es egal, wie groß die Wohnung ist. Zudem kommt es nicht auf die Größe, sondern auf die Haltung an. Wir haben hier ein riesen großen Garten, direkt gegenüber Wald und fünf Gehminuten entfernt eine Riesen große Hundewiese. Der Amtsveterinär war begeistert, als er in meiner Wohnung die 2x 20 Kilo Hundefuttersäcke, 30 Dosen Hundefutter, 2x10 Kilo Katzenfuttersäcke sowie 20 Katzenfutterdosen sah. Er machte sich Bilder und war wirklich begeistert. 

...zur Antwort

iPhone 7 Plus oder Samsung Galaxy S8 Plus

...zur Antwort