Sie ist abweisend, was meint sie damit?

Hallo zusammen,

ich bin mit meiner Freundin jetzt ne Weile zusammen, sie 17 und ich 16 Jahre alt. Sie war von Anfang an her schon ein bisschen abweisend, dies liegt an ihrem Charakter, hat es aber nie böse gemeint. Aber mittlerweile wird sie immer mehr abweisender zu mir z.B. wenn ich ihr einen Kuss geben will dreht sie sich Weg und findet dies witzig. Klar kommt dies mal vor, aber es wird immer häufiger... Mich regt dies dann auch auf, und dann ist sie sauer auf mich weil ich anscheinend "sofort eingeschnappt" bin. Bei mir weis sie das sie jeder Zeit kommen kann und ich ihr verzeihe, was anders herum leider nicht so ist. Was vor kurzem auch noch war, sie wollte am Abend zu mir kommen und dann bei mir übernachten, ich wollte sie mit einem tollen Abendessen überraschen, hab ihr auch gesagt das ich was mache. Dann kam von ihr ob wir nicht zu ein paar Freunden und mit denen chillen wollen, weil wir bei mir eh nur rum sitzen und TV schauen. Da hab ich schon mit der essens Vorbereitung angefangen. Hab ihr gesagt das ich was geplant habe und eigentlich nicht will, aber sie hat es in keiner Weise verstanden! Am Ende waren wir bei unseren Freunden und haben bei ihr übernachtet, hab ihr dann alles erzählt was ich vor hatte und sie hat sich dafür nicht mal richtig bedankt und nichtmal entschuldigt, am nächsten Morgen meinte sie nur das es ihr Leid tut. Ich weis nicht was ich machen soll, liebt sie mich noch? Ich bin grad ziemlich fertig!

Danke schonmal an alle.

Mit freundlichen Grüßen

Jay

...zur Frage

Das tut mir leid für dich, aber wenn du ihre liebe wie vorher nicht mehr richtig spürst und sie dich so gemein behandelt, dann kann es schon sein das sie imoment vielleicht etwas genervt von dir ist. Frag sie doch einfach mal

...zur Antwort