Grüner Tee:Aufputschende Wirkung, ähnlich wie Koffein? In zu hoher Menge ungesund?

Moin Leute,

habe mir, da ich vor ein paar Tagen wieder gelesen habe wie gesund grüner Tee ist im Internet mal ein Rezept für grünen Tee mit zitrone und ein wenig Honig rausgesucht und mir, weil es mir in der Kleinmenge die ich erst gemacht habe so gut gefallen hat, direkt einen großen 6 Liter Topf davon gebrüht, ihn in Flaschen abgefüllt und sie gekühlt.

In dem Rezept sind 6 Teebeutel bzw. 4 EL tee pro Liter vorgesehen, wobei ich in dem Bottich vielleicht ein bisschen mehr Tee verwendet habe, weil es so unübersichtlich war. Habe heute schon einen guten Liter davon getrunken, eben geduscht und fühle mich unfassbar hippelig. Das Gefühl an sich ist garnicht schlecht, ich fühle mich halt super Aktiv und bin übertrieben motiviert.

Es erinnert mich ein wenig an das Gefühl, das ich bekomme, wenn ich zu viel Koffein zu mir genommen habe. Ich habe schon bevor ich mir so viel Tee gemacht habe gegoogelt ob es irgendwelche negativen Auswirkungen haben kann oder man ohne Bedenken soviel Tee trinken kann wie man will. Bin auf Antworten von Leuten gestoßen, die berichten, dass sie nurnoch grünen Tee trinken und wunderbar damit klarkommen und, dass grüner Tee nur positive effekte auf die Gesundheit hat. Jetzt frage ich mich natürlich, ob es vielleicht doch ungesund sein kann, wenn man zu viel von dem tee trinkt bzw. ihn in zu hoher Konzentration aufbrüht. Schonmal vielen Dank für alle Antworten! :)

...zur Frage

Hallo Robin,

bei uns in der Familie wird jeden Tagen in großen Mengen Tee getrunken. Ich bin jetzt kein Experte in diesem Thema, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass grüner Tee sehr gesund ist. Auch in großen Mengen ist es sicherlich kein Problem für die Gesundheit. Wenn du merkst, dass es dir trotzdem nicht gut geht würde ich es sein lassen beziehungsweise die Menge reduzieren.

Mfg Dima

...zur Antwort