Was tun mit hohem IQ?

Hallo,

Ich bin 14 Jahre alt und habe vor ein paar Tagen einen IQ Test bei Mensa gemacht. Ich habe heute meinen IQ erfahren: 171.

Ich weiss aber gar nicht was ich damit machen soll... Ich meine ja, ich bin wissensdurstig, ja ich kann mir Dinge schnell merken und ja ich weiss in einigen Gebieten sehr viel mehr als meine Altersgenossen. Aber was nützt mir das ?

Ich kann mir komplexe Sachverhalte vorstellen. Ich kann seit dem ich 9 bin (fast) fehlerfrei differenzieren und Integrieren. Ich habe mir selbst Mandarin beigebracht aber was nützt es mir ?

Viele sagen:"Aus dir wird Mal was Grosses". Aber was nützt es mir jetzt ?

Ich denke meistens viel zu weit und bin dann uneinsichtig, wenn es auch andere Lösungen gibt, die dann halt auch noch nur zu 99% stimmen.

Ich kann Mensa-Mitglied werden und dann ?

Ich verstellen mich inzwischen schon ziemlich extrem um nicht mehr ausgeschlossen zu werden, so wie es mir bis zur 6. Klasse erging. Und ganz ehrlich sagen ich zu "Intelligenz ist sowohl Fluch als auch Segen" eher Fluch. Viele Gesprächsthemen sind einfach nicht so auf meiner Wellenlänge. Ich kann das auch verstehen aber trotzdem würde ich gerne Gespräche führen und Leute finden, wie es Walter O'Brian aus der Serie Scorpion tut.

Zudem habe ich auch noch einen hohen EQ, was in dieser Kombination extrem selten ist.

Das alles soll bitte nicht als arrogant abgestempelt werden oder belächelt werden.

Aber was gibt es für Möglichkeiten jetzt zu tun ?

Ich danke euch schon einmal für das Durchlesen der obrigen, doch recht ausführlichen, Erklärung meiner Situation.

Ebenfalls danke ich für alle kommenden, sinnvollen Antworten.

Einen schönen Abend euch.

Schule, Freundschaft, Freunde, Psychologie, Intelligenz, IQ, Weiterbildung
17 Antworten