Ezigarette schmekt verbrannt, kokelig, dampferzunge?

Hallo Zusammen

Ich dampfe seit einigen Monaten mit der Aegis Geekvape x 200. Bis heute alles super gegangen. Nun habe ich heute den Coil gewechselt, da ich mir dachte nach 2 wochen sei das nötig. Nun gut alles gemacht wie immer und plötzlich schmeckte es kokelig verbrannt. Habe dann noch zwei weitere neue coils verwendet und alles so gemacht wie man sollte (watte befeuchtet, 30min warten, tank ausgewaschen, etc) aber es hat immernoch kokelig, verbrannt geschmeckt. Habe dann andere liquids gekauft und das ganze spiel nochmals von vorne. Hat immernoch verbrannt geschmeckt. Bin dan vorhin zum Fachhändler wo ich alles gekauft habe und habe ihn gefragt ob er den coil neu einsetzen kann. Hat er dann auch gemacht und es schmekte immernoch verbrannt. Und ich denke er wird es als Fachhändler wohl richtig gemacht haben. Er meinte dann, ich hätte eine "Dampferzunge". Nun ist meine frage, habe gelesen das man bei einer Dampferzunge eher den geschmack/lust verliert als dass es verbrannt schmeckt. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass ich eine Dampferzunge habe. Nun stell ich mir auch die Frage ob ich einen neuen Verdampfer/Tank kaufen sollte?

Ps: habe sämtliche Internetforen durchgelesen und alle ratschläge befolgt...und an der Leistung watt habe ich nichts geändert und bis heute hat es mir ja geschmeckt.

Bin nun am verzweifeln da ich es endlich geschafft habe aufzuhören mit rauchen und ich jetzt nich dampfen kann:/

Danke fürs Durchlesen und eure Antworten.

Rauchen, E-Zigarette, Dampfen, Verdampfer
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.