Also soweit ich weiß, wie beim englischen Sattel auch, die Finger unter den Sitz stecken und gucken, dass der Bügel unter deine Achsel reicht. Ich würde sie beim Westernsattel aber dann doch ein kleines bisschen länger machen, ca. so, dass der Bügel bis oben an deine Schulter reicht. Dann baumeln die Beine etwas mehr, aber man hat bessere Bewegungsfreiheit :) LG, DERWaldmensch

...zur Antwort

Hallo :) . Also Edelstahl oder Chirurgenstahl ist nach dem Dehnen das beste, was du deinem Ohr tun kannst :) Muss natürlich jeder wissen, mit was er am besten zurecht kommt. Ich fand auch Acryl sehr gut, das verträgt aber nicht jeder. Ich würde den Dehnstab erstmal, wenn du ihn durchbekommen hast, eine Weile drin lassen, ca. eine Stunde, bis sich das Ohr etwas beruhigt hat. Dann versuch, den Tunnel gleich nach rausnehmen des Stabes durchzuschieben. Beeil dich, das Loch zieht sich am Anfang seht schnell wieder zusammen :) LG

...zur Antwort