Es gab in der Barockzeit 5-saitige Celli (aber natürlich nicht immer). Statt den vier Saiten ADGC hatte man noch die Quinte von A, also E, d.h. es war EADGC

...zur Antwort

ihr könntet im Internet zum Beispiel bei paganino.de gucken, aber ich würde generell immer dazu raten, zum Geigenbauer zu gehen....passt aber auf, dass ihr keinen Mist kauft! Lasst am besten jemanden, der sich gut damit auskennt, vorher auf das Instrument gucken...

...zur Antwort

nein, den kann man eigentlich nicht zu weit reinstecken

...zur Antwort

Zwingen zum Essen?!

Hallo Community :) Ich habe Magersucht und musste in letzter Zeit ziemlich viel zunehmen.. Ich werde jeden Montag gewogen und erfahre deswegen nur noch einmal die Woche mein Gewicht, was mir ziemlich zusetzt. Ich habe jetzt drei Tage hintereinander unglaublich wenig bis nichts gegessen und bin deswegen heute in der Schule umgekippt.

Meine Freundin (die von der Magersucht weiß) hat mit mir dann geredet und mich gezwungen, etwas zu essen. Zwei Butterbrote und ein kleines Schälchen Milchreis. Ich war so wütend auf sie, andererseits war mir so schwindelig, dass ich kaum noch etwas sehen konnte, und da ich es noch nach Hause schaffen musste habe ich es gegessen.

Die Magersucht ist schlimmer als je zuvor, ich kann kaum noch essen, ohne Angst zu haben, ich komme auch in einigen Monaten in eine Klinik, wenn alles glatt läuft. Nur, da ich mein Gewicht nur ungenau weiß, habe ich unglaubliche Angst, zugenommen zu haben. (Ich habe in den ersten Wochen von 37.7kg auf glatte 40.0kg zugenommen und wiege jetzt wieder 38.8kg.)

Meine Frage: Es wird ja immer gesagt, man sollte Magersüchtige niemals zum essen zwingen, da sie danach alles auskotzen oder Sport machen werden. (Was ich auch gemacht hab.) Also war es jetzt richtig oder falsch, dass meine Freundin mich zum essen gezwungen hat?!

Mich beschäftigt das wirklich sehr, denn einerseits habe ich stundenlang geweint und Sport gemacht, andererseits hätten vielleicht schlimmere Dinge passieren können, wenn ich mich geweigert hätte, zu essen.

Was ist denn jetzt schlimmer?

Einer Essgestörten etwas zu Essen geben, damit sie nachher alles (oder vieles) verbrennt oder ihr einfach nichts zu essen zu geben, egal wie schlecht es ihr geht?!

Liebe Grüße. Marlene.

...zur Frage

Deine Freundin kann dich vielleicht zwingen, was zu essen, aber letztendlich muss es von dir selbst kommen. Du merkst doch, dass es dir nicht gut geht, also bitte mach was dagegen...du brauchst JETZT einen Klinikplatz, weil in ein paar Monaten ist es vielleicht schon zu spät. Nimm die Hilfe Deiner Freundin an! Es ist wichtig, Menschen zu haben, die hinter einem stehen und sich sorgen. Du brauchst aber auch unbedingt ganz schnell professionelle Hilfe. Alles Gute!

...zur Antwort

am Ende der Saison

...zur Antwort

ich würde einfach mal weniger ds spielen...

...zur Antwort