Ok, über Tag ist es ein bisschen besser geworden, aber am Abend bläht der Darm sich immer richtig auf, als ob ich hochschwanger wäre! Und der Arzt hat natürlich Urlaub -.-
Jetzt hilft nur noch Wärmeflasche und abwarten, bis zum Morgen^^'

...zur Antwort

Magersucht - Langsam und gesund zunehmen, aber wie?

Hey, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

Ich bin aufgrund schwerer Depression in eine Magersucht abgerutscht und möchte da unbedingt wieder rauskommen, weil dadurch mir einfach noch mehr Lebensfreude fehlt, der Spaß am Essen etc.

Nun, ich bin 21 Jahre/w 1,75cm groß und wiege momentan 46 kg und nehme täglich nur 600 kcal zu mir, was absolut zu wenig ist! Ich bin zwar bei einer Ernährungsexpertin, aber sie geht so gar nicht auf meine Ängste ein, eine Klinik wollte ich auch besuchen, aber die haben noch 3 MONATE Wartezeit und wenn ich nicht selbst was erarbeite ende ich an der Sonde! Erschwerend kommt hinzu, dass ich Multiples Sklerose habe, also vom Sport her sehr eingeschränkt bin ( was halt auch zur Magersucht geführt hat, weil, kein Sport = nix Essen ).

Nun, meine größte Angst ist es eigentlich, zu schnell rapide zuzunehmen bzw. ungesund( JoJo- Effekt)! Mein aller höchstes Gewicht war mal 72 kg, aber ich habe mich wohlgefühlt !

Ich habe hier in einigen Beiträgen zwar schon gelesen, dass man alle 10 Tage seine kcal um 100 steigern soll, aber auch bei einer momentanen Zufuhr von 600 kcal am Tag?

Ich muss aber auch erwähnen, dass ich schon bei nur 400 kcal am Tag lag und als ich nach einer Woche um 100 kcal erhöht habe, hatte ich nach 3 Tagen 800 g mehr drauf... Und das ist es was ich meine mit "gesund zunehmen"

Kann mir einer vielleicht sagen, aus Erfahrung, wie er oder sie die Magersucht mit gesundem zunehmen überwunden hat?

Kann ich jetzt einfach auf 1000 kcal steigern oder macht dann mein Stoffwechsel komplett schlapp und ich muss fürchten, da ich ja auch so gut wie kein Sport machen kann, dem "Jojo-Effekt" zu verfallen?

Mir ist es sehr wichtig, weil ich mit der MS meine Familie kaputt mache!

LG

...zur Frage

War jemand sonst noch von euch selbst mal in der Situation und kann mir vielleicht noch ein paar Tipps geben oder evtl. einen Esssenplan, mit welchem ihr normal zugenommen habt?

...zur Antwort