Ich weiß, dass das die Aufgabe aus dem Wettbewerb ist, aber ich will das gar nicht einsenden. Unser Mathe-Lehrer hat uns das als Aufgabe gestellt, und ich hab keine Ahnung, wie ich das lösen soll. Die Erleuchtung ist mir bis jetzt nicht gekommen...

...zur Antwort

Das sieht nach einer feuchten Stelle aus, an der sich leicht Schimmel entwickeln kann. Wenn du mit der hand fühlst und es feucht ist, dann musst du was tun.Was du tun kannst, weiß ich nicht ;) erstmal gucken ob es von alleine weggeht. Wenn es morgen noch da ist, Fachmann fragen

...zur Antwort

Eine Miliz bleibt normalerweise 6 Stunden stationiert, wenn es anders ist, schau in den Weltsettings nach und kontaktiere den Support.

...zur Antwort

Ich bin mir nicht absolut sicher, aber ich meine man muss bis 10 im Kindersitz sitzen 

Aber selbst wenn nicht, der Gurt muss bequem sein, also diskutiere mit deiner Mutter!! Du könntest ihr zum Beispiel versprechen, dass du dich nicht abschnallst, wenn sie den Gurt lockerer macht.

Mal nebenbei, schnallt deine Mutter dich an?!

So ein Fangtisch ist was für kleine Kinder. 

...zur Antwort

Beim spicken erwischt worden,welche Folgen?

Hallo Community, ich bin gerade fertig mit der Welt,ich wurde heute zum ersten mal beim spicken erwischt obwohl ich nicht gespickt habe. Zur Info Q1 letzte Klausur vor dem Halbjahreszeugnis in Pädagogik NRW. Ich werde die Situation jetzt genau so schildern wie es abgelaufen war:

Wir hatten 3 Schulstunden Zeit und ab Ende der zweiten Stunde ist mein Lehrer durch die Klasse gegangen und hat in die Federmappen der Schüler geguckt. Ich habe nicht gemerkt,das er gerade die Federmappen kontrolliert und war nur auf meine Klausur konzentriert. Dann als ich bemerkte das er meine Mappe kontrolliert,hat er einen Spicker darin gefunden. Ich habe aber wirklich nicht drauf geguckt. Meine Mappe war die ganze Zeit zu und die Stifte die ich benutzt hatte lagen auf dem Tisch. Der Lehrer hat also in meine geschlossene Federmappe gesucht und auf diesem "Spicker" standen (ich weiß selber nicht mehr genau was drin stand,aber ich vermute)3-4 Wörter die mit Definition dahinter standen. Daraufhin hat mein Lehrer meine Klausur genommen, Datum und Uhrzeit sowie Täuschungsversuch an den Rand geschrieben,hat den Spicker mitgenommen aber mir meine Klausur zurückgegeben und mich weiter schreiben lassen. Was wird davon jetzt gewertet und was nicht? Ich habe den Spicker wirklich kein einziges Mal benutzt,er war einfach da zur Sicherheit das wenn ich nichts weiß ich zur Sicherheit nochmal drauf gucken konnte,aber ich schwöre es euch ich habe nicht draufgeguckt. Deswegen Ärger ich mich auch so,weil ich nichts getan habe. Wenn ich auf den Spicker geguckt hätte und dann erwischt worden wäre würde ich das akzeptieren! Aber in meinem Fall kann ich das einfach nicht akzeptieren.. Während der Klausur wurden 4 Schüler erwischt,die einen Zettel in der Federmappe haben.

Nun frage ich euch,welche Rechte habe ich jetzt als Schüler? Kann ich die Situation nicht irgendwie erklären, sodass nur der Teil nicht bewertet wird, wo die Wörter die auf dem Spicker standen,aber die restlichen Aufgaben schon bewertet werden? Oder kriege ich jetzt eine 6? Kann die Klausur eventuell nachgeschrieben werden,da es ja 4Leute waren die "erwischt" wurden?Und wie soll ich das meinen Eltern erklären?! Wenn ich noch eine 5 bekommen würde,würde ich dies noch verkraften aber eine 6 nicht! Meine Eltern werden doch total enttäuscht sein,aber ich habe wirklich nicht drauf geguckt :( Bitte um hilfreiche Antworten, ich bin echt verzweifelt..

...zur Frage

Der Lehrer weiß nicht, inwieweit du den Spicker benutzt hast, deshalb kann er eigentlich nur eine Wiederholung der Arbeit anordnen.

...zur Antwort