Kontakt zu ExFreund, was soll ich machen?

Ich habe seit seinem Geburtstag wieder Kontakt zu meinem Ex, wir verstehen uns immer noch gut. Wir haben geschrieben und er hat immer Andeutungen, dass er mich abends vermisst zum kuscheln etc. und ich habe eben daraufhin das selbe gesagt. Nach ca 1 Woche hat er mich gefragt, ob ich mit ihm auf einen Geburtstag gehe, da wir beschlossen haben Freunde zu sein. Er hat mich gefragt ob ich davor noch zu ihm will, also bin ich mittags schon zu ihm. Wir wollten einen Film schauen als er sich an mich gekuschelt hat und mich geküsst hat...ich habe mit gemacht, weil es sich einfach wie früher angefühlt hat und ich ihn noch vermisse. Auf dem Geburtstag dachte jeder wir sind ein paar oder werden bald wieder eins sein....wir beide haben darauf hin mal geredet und wie es die ganze Zeit schon war, er schafft es keine Beziehung zu führen. Ihr müsst wissen er hat Depressionen oder sowas in der Art. Er kann nicht glücklich sein und ist immer sofort müde und schlapp. Er schafft es einfach nicht mich noch zu haben und was mit mir zu machen, wenn er seine Ausbildung noch hat. Abends bei ihm hatten wir Sex und der ganze Tag hat sich wie früher angefühlt. Wir haben morgens gekuschelt und alles gemacht. Wir haben noch mal über alles geredet und er schafft es nicht. Wir schrieben seit dem immer noch (vor 1 1/2 Wochen) und er kann es immer noch nicht. Er will befreundet bleiben. Aber ich habe Angst, dass er mich als viel zu verständlich ansieht und ich ihm egal bin und er einfach nur Spaß will. Ich weiß nicht was ich machen soll... Bitte Hilfe oder Ratschläge. Danke

Liebe, Freundschaft, Beziehung, ex Freund, Liebe und Beziehung, Partnerschaft
6 Antworten
Soll ich Schluss machen oder bei ihm bleiben help?

Ich bin seit dem 18.03.17 mit meinem Freund zusammen. Wir waren davor schon verliebt Es gab aber viele Unangenehmlichkeiten... wie zum Beispiel, dass er viele Menschen (psychisch) verletzt hat. Also meinten meine Freunde alle lass es lieber oder sei vorsichtig, damit er nicht auch noch dich verletzt. Also war ich die ersten 6-7 Monate eben immer noch unsicher ob er mich wirklich liebt etc aber dann dachte ich mir so nach dieser langer Zeit wird er es wohl tun und wir hatten da auch noch nicht miteinender geschlafen. Also ich war eben auf feiern immer sehr distanziert warum weiß ich auch nicht so 100%ig aber mittlerweile bereue ich es. Auf jeden Fall nach ca 8 Monaten hat er mich das erste mal verletzt ich hab den ganzen Tag geheult und es ging mir so schlecht ... aber dann nach ein paar Aussprachen ging alles wieder. Dann letzte Woche von Mittwoch auf Donnerstag hat es mir gereicht, denn er war seit ca 3 Wochen richtig komisch auf Distanz als ob er sich nicht mehr für mich interessiert etc.
Abend habe ich ihn dann erfragt was das alles soll und dann ging das die ganze Zeit hin und her erst, dass ich in den ersten Monaten nicht gezeigt habe, dass ich ihn liebe usw. (Aber ich liebe ihn so sehr , dass das schon fast schmerzhaft ist) auf jeden Fall wurde das Gespräch immer schlimmer ...
als ich ihn dann fragte ob er mich lieben würde meinte er er wüsste es nicht und das er gerade gar nichts mehr weiß aber Schluss machen wollte er auch nicht.. er meinte dann noch andere Sachen wie zb dass er nicht mal Vorfreude auf mich hat aber auch auf nichts anderes . Er hat eben öffters mal schlimme Phasen aber diese war besonders schlimm und dann ist mir so richtig aufgefallen, dass er Depressionen hat. Zu mir müsst ihr wissen, dass es bei mir zur Zeit nicht anders ist ich habe Probleme mit Freunden und habe viele verloren und andere Sachen, weswegen das einzige tolle in meinem Leben er war. Ich habe ihm das an dem Tag auch zu verstehen gegeben aber meine nur bei ihm sei es nicht so das er sich auf mich freut. Er denkt nicht mal mehr an mich... am Wochenende wenn wir was machen ist alles gut Montag und Dienstag wenn wir uns nicht sehen auch aber ab Mittwoch wenn wir uns nicht sehen kommen ihm Zweifel und er denkt nie an mic erst abends und da fragt er sich warum er nicht den ganzen Tag an mich gedacht hat.
Usw.  weiter gehst indem er sich am nächsten Tag sicher war das er mich liebt und nicht Schluss machen will aber ich musste ihm versprechen wenn er mich nochmal verletzt oder ich wegen ihm weinen muss, muss ich Schluss machen. Aber ich kann das nicht alleine der Gedanken macht mich verrückt und lässt Wort wörtlich mein Herz erdrücken...
Aber ich weiß nicht ob ich damit leben kann wenn er mich immer weiter verletzt und nicht weiß ob er mich liebt und einfach sein Leben nicht auf die Reihe bekommt...
sagt mir wase ihr von dem allem denkt

Liebe, Freundschaft, Freunde, Trauer, Sex, Trennung, Psychologie, Depression, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Schluß
7 Antworten