Wenn dich das beunruhigt, solltest du das abklären lassen. Ich weiß, dass Leute lange trainieren um sich in dieser "Situation" zu befinden. Soll bei der Selbstfindung helfen. Dein Körper entspannt sich und schläft vor deinem Gehirn ein und du kannst ihn deshalb nicht bewegen. Das gilt auch fürs Aufstehen z.B. wenn dein Gehirn wach wird, aber dein Körper länger braucht. Scheinbar kann das auch passieren wenn man ca. eine halbe Stunde im Bett liegt und sich kein bisschen bewegt.

Alles Gute, Christin

...zur Antwort

Mein OTP ist natürlich auch Johnlock, aber Moffat hat bestätigt, dass das nie passieren wird. Die kleinen und manchmal auch großen Anspielungen bleiben, wie im Buch, erhalten, aber mehr auch nicht.

...zur Antwort

Moffat (einer der Macher von BBC's Sherlock) hat bestätigt, dass eine der Versionen stimmt aber er hat nicht gesagt welche. Nur wenige Leute verstehen, dass Sherlock nicht wirklich in Andersons Wohnung war um ihm zu erklären wie er es angestellt hat. Anderson war mit den Nerven so am Ende, dass er sich Sherlock in diesem Moment einfach eingebildet hat. Deswegen hat er danach auch so einen Zusammenbruch und reißt die gesammelten Informationen und Zeitungsausschnitte von der Wand. Viele Dinge deuten auf die Theorie mit der Matratze hin, deswegen sagte Sherlock zu John in der Reichenbachfall- Folge dass er genau dort stehen bleiben sollte wo John eben stand, damit er den genauen Verlauf des Sprungs nicht sehen konnte. Zwischen dem Krankenhaus und dem Punkt wo John stand war nämlich eine Wand/ ein Gebäude die/das verhinderte dass John Sherlocks "Aufprallort" sehen konnte, was jedoch nicht möglich gewesen wäre wenn John nicht stehen geblieben wäre und um die Ecke geguckt hätte. Deshalb hat der vorher engagierte Fahrradfahrer nochmal zur Sicherheit dafür gesorgt dass John stürzt, nichts sieht und Sherlock und seine Helfer somit Zeit gewinnen konnten. Etwas kompliziert, ich weiß, aber ich hoffe du konntest mir folgen :)

...zur Antwort

Ich versteh deine Logik nicht. Dein Lehrer ruft doch bei euch an.Der wird ihr sicher sagen dass du den ganzen Freitag nicht da warst.Sag es ihr einfach bevor er anruft.Sie kriegt es ja sowieso raus.

...zur Antwort