Chinesisch in China zu lernen ist gut, wenn du Grundkenntnisse mitbringst. Dann würde ich es dir auf jeden Fall empfehlen, weil man im Land immer schneller und intensiver lernt und das Hörverstehen geschult wird. Ich bin während meiner Studienzeit ins Ausland gegangen und habe 4 Monate gebraucht, bis ich die ersten Fortschritte bemerkte, weil ich über wenig Alltagswortschatz vefügte. Lerne zuvor 1 bis 2 Jahre (abhängig von deinem Lerntempo und dem Lernangebot) in einem Sprachkurs in Deutschland Chinesisch und gehe dann für 1 oder 2 Jahre nach China. Das fördert den Lernprozess und hilft dir das bereits Gelernte umzusetzten und darauf aufzubauen.

...zur Antwort

Wenn du noch mehr praktische Übung haben möchtest, dann Besuche einen Kurs an der Uni, der Vhs oder komm zu mir nach Duisburg. www.ren-info.de

...zur Antwort