Freundin reagiert seit kurzem immer total über?

Hallo!

Es ist so, dass meine Freundin und ich (beide weibl.) seit 5 Monaten zusammen sind. Wir hatten noch nie viel Streit, letztens dann aber einen, der sie dazu brachte, den Raum zu verlassen und mich fast 5 Stunden zu ignorieren. Wir redeten den Tag danach drüber und regelten das Thema, aber seitdem ist sie manchmal echt komisch zu mir. Das erste Mal war, dass sie meinte, sie sei wegen den Weißheitszähnen, die gezogen wurden super schwach, weshalb wir das Treffen auf morgen verschoben hatten. Danach, 2 Tage später meinte sie, sie geht auf ein Fest. Ich meinte dann "höh? auf ein Fest?" Weil ich eben dachte, sie sei ja ach so schwach. Dann meinte sie sofort "Ja? Ein Fest? Was ist bitte schlimm daran?" Sie reagierte total zickig.

Eben wieder sowas. Sie joggt gerne und will es mit mir gemeinsam tun. Ich habe Normalgewicht und liebe meine breiten Hüften (ist mein Körperbau, Sanduhrfigur). Sie empfahl mir 2 Apps und sagte, eine davon ist besser, kostet aber etwas. Ich meinte dann "Ja, will kein Geld ausgeben, da ich nicht so super oft joggen gehe. Ich will nur, dass die Oberschenkel dünner werden, alles Andere sollte eigentlich so bleiben.. Will meine Kurven nicht verlieren :)" dann meinte sie sofort "?! Warum denkst du jetzt ich mag deine Kurven nicht?! Ich meinte nur, die App ist besser."

Seit dem Streit reagiert sie oft total über und das fängt an zu nerven. Ich will jetzt nicht seit Neuestem auf jedes einzelne Wort achten, dass ich sage. Wie spreche ich das Them am Besten an? Sollte ich ihr geradeaus sagen, dass sie sich da verändert hat oder es eher langsam andeuten?

Danke schon einmal!

Liebe, Freundschaft, Freundin, Liebe und Beziehung, Streit
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.