Freundin benimmt sich komisch...."nur" eine Phase?

Hallo zusammen,

Ich mache mir schon seit längerem Gedanken darüber und da ich absolut null Plan hab, versuch ichs einfach mal hier.....

alsoo, Ich (17) bin seit einem halben Jahr mit meiner Freundin (16) zusammen...wir kannten uns auch schon seit der Grundschule, daher weiss einer sogut wie alles über den anderen....so, Beziehungs und freundschaftsmäßig hätte es nie besser laufen können aber-jetzt das Problem- meine Freundin ist seit ein paar Wochen total seltsam drauf, es fing damit an das sie immer öfter total abwesend einfach nur da gesessen hat, ich hab sie xmal gefragt ob alles ok ist und sie meinte immer "ja", danach gab es mal tage wo sie wegen jedem mist total genervt war und hat sogar von jetzt auf direkt angefangen zu weinen....sie sitzt nur da und weint. Dann wurde sie immer ruhiger, sie hat kaum noch geredet ich musste mich immer wieder vergewissern ob sie überhaupt noch lebt o.O...ich habe sie in den arm genommen, tausendmal nachgefragt ob auch wirklich alles in ordnung ist und immer sagt sie es ist alles okay!!! Mittlerweile bloggt sie bei so gut wie allem ab, wenn wir mit einander schreiben hält sie sich auch extrem kurz oder antwortet erst nach stunden...gestern hatte sie das erste mal wieder in vollen sätzen geredet und "ich liebe dich" gesagt. Danach war wieder ende. Ich hab schon bei ihrer mutter nachgefragt ob alles in ordung ist, ihre beste Freundin, bester Freund und alle sagen das es nirgendwo streit oder sonstiges war! Zwischen uns gab es ja auch nie streit! Ich dacht am anfang des wär ne phase so wie mädchen halt ihre Tage haben aber ich denk mal nicht das die über 3 wochen anhält.. ich mache mir echt sorgen um sie! Sie bloggt total ab, merkt sie denn nicht das es leute gibt die sich totale Gedanken machen!?

so, schluss mit dem rumgeheule...hoffe ihr habt vermutungen oder tipps.

schönen abend noch.

gruß Malik

...zur Frage

Hallo, das Verhalten von Deiner Freundin ist wirklich seltsam... Ich in Deiner Situation würde ihre beste Freundin bitten, mit ihr zu reden. Ich glaub, so ein "Mädelsgespräch" bringt was. Ihrer besten Freundin erzählt sie sicher alles!!! Es gab aber kein problem mit den Eltern oder Todesfälle oder etwas in der Art oder? Wenn sie schon wieder "ich liebe dich" sagen kann, ist das doch ein gutes Zeichen!!! Ich wünsche Dir und Deiner Freundin alles Gute!!!

...zur Antwort