Hallo!

Ich nehme an, dass dein Kind noch minderjährig ist.
Dazu folgender Link, der dir weiterhelfen sollte.

www.spiritlegal.com/de/aktuelles/details/das-veroeffentlichen-von-kinderfotos-ohne-die-zustimmung-des-anderen-elternteils.html

LG,
Buchbinder

...zur Antwort

Hallo Annemarie,

dein Plan mag ja spitze sein, aber ganz ehrlich: was bringt es dir, wenn du dich 3 Monate über Wasser halten kannst.....eine Unternehmensgründung hat immer einen langfristigen Aspekt und ein Businessplan sollte über mehrere Jahre gehen und nicht nur über ein paar Monate. Mir ist suspekt, wie eine Hausbank überhaupt in das Boot mit einsteigen konnte und auch noch das Ganze an die KfW sendet....dass die abgelehnt haben, wundert mich nicht.

Ich gebe dir den guten Rat: suche dir bitte einen Unternehmensberater. Auch hierfür gibt es Fördermittel und erstelle mit diesem einen vernünftigen, langfristigen Businessplan. Der oder die Berater(in) wird dann auch mit dir zur Bank gehen, um die notwendigen Dinge mit dieser zu besprechen.

Das hat mehr Aussicht auf Erfolg.

Falls du dazu nähere Infos benötigst, kannst du mich gerne kontaktieren.

Liebe Grüsse, dein Buchbinder

...zur Antwort

Für deine Kundenverwaltung würde ich dir WinOffice Pro5 empfehlen und für die Buchführung Lexware. Solltest du über die Kleinunternehmengrenze steigen, ist der Übergang zur doppelten Buchführung leichter, da du bestehende Konten mitnehmen kannst.

Viel Erfolg und liebe Grüsse!

...zur Antwort

Hallo tezzter,

geh auf dein Profil und klicke oben rechts auf das Zahnrad. In den Einstellungen kannst du unter dem Tab "persönliche Daten" deine Berufsbezeichnung ändern und abspeichern.

Außerdem kannst du alle weiteren Angaben in deinem Profil unterhalb von "Über mich" per bearbeiten-Button ändern.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Er will auf gute Email Beratung zu Futter und co. setzen

Und wie will er das anstellen?

...zur Antwort

Hallo!

Also: Impressum solltest du hinterlegen....ist immer besser. Darin enthalten sein muß: 1. eine ladungsfähige Anschrift > deine Name, Adresse, 2. eine Kontaktmöglichkeit. > es genügt die E-Mail-Adresse.

Deine Tel.-Nr. mußt du also nicht hinterlegen. Solltest du eine USt-ID-Nr. besitzen, muß diese im Impressum angegeben werden. Eine normale Steuernummer dagegen nicht.

Wenn du auch nur einen Werbebanner auf deiner Seite hast, also irgendetwas, was dir oder anderen etwas geld bringt, ist deine Seite nicht mehr privat. Das Gleiche gilt auch dann, wenn deine Seite einem Blog ähnelt. Ein Blog hat immer etwas redaktionelles und bedarf eines Impressums.

Ich hoffe, die Antwort war hilfreich für dich!

Liebe Grüsse und viel Erfolg!

...zur Antwort

Hallo!

Also Nathan Fillion ist der Darsteller/Schauspieler von Richard (Rick) Castle.

Die Besonderheit dieser Serie ist, dass es die Bücher, die Richard Castle angeblich in der Serie geschrieben hat, wirklich gibt. Ein Werbegag der Produzenten rund um Andrew Marlow, dem geistigen Kopf der Serie.

Also: die Bücher von Richard Castle gib es, allerdings ist die Figur Richard Castle frei erfunden und Nathan Fillion ist der Darsteller!

...zur Antwort