Der perfekte Kuss? Beschreibung

Hi, also eine Frage an euch. Wie beschreibt man den perfekten Zungenkuss. Bis jetzt habe ich das: Schüchtern berühte ich Paul´s Bauch unf fuhr über sein tatsächlich vorhandes Six Pack und immer weiter nach oben zu seiner muskolösen Brust bis meine Hand in seinem Nacken lag. Gespannt sah Paul mir zu wie ich ihn musterte. Er wusste genau, welche Wirkung sein Körper auf Mädchen hatte und sah in meinen Augen, wie sehr ich ihn küssen wollte, doch er schien zu warten, bis ich den ersten SChritte machte. Den zu machen hatte ich aber zu große Angst, was er genau wusste, mich abertrotzdem zappeln ließ. Seine Hand wanderte von seiner Seite zu meiner Hüfte, dicht über meinem Höschen, wo er sie ließ. Herausfordernd sahen wir uns an und nach wenigen Minuten gab Paul schon auf. "Verdammt, ich geb auf." Paul schien bei mir jedes Mal schwach zu werden, denn die fast schon gleiche Szene hatten wir damals beim Film bei mir im Wohnzimmer, als wir uns noch kaum kannten. Ich wollte jetzt aber nicht darauf rumsticheln, da Paul mich endlich küsste. Am Anfang unserer Beziehung war er bei den Küssen immer sehr sanft und romantisch. Mit der Zeit wurden seine Küsse immer leidenschaftlicher. Leicht knabberte Paul an meiner Unterlippe bis ich meinen Mund öffnete und seine Zunge in meinem Mund eindringen ließ.

Könnt ihr mir bitte helfen? Danke lg

Geschichte, Beziehung, Zunge, Kuss, Fanfiction, Lippe, Romantik
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.