naja, also du kannst dir sicher vorstellen, wie viele mädchen kontakt zu den 1D jungs haben wollen... es ist sehr unwahrscheinlich, dass das klappt...

...zur Antwort

Also, wenn du bei ner Autogrammstunde oder so wärst und ihn gaaaanz nett fragen würdest, würde er das bestimmt machen, (vorausgesetzt die Security schiebt dich nciht weiter) aber mehr auch nicht.... du bist ja auch viel zu jung.....

...zur Antwort
mir egal (keins von beiden also)

Ja, also ich hab nichts gegen Jungs mit Ohrringen, ich finde nicht, dass die automatisch schwul aussehen..

Wenns dir gefällt, dann lass dir ohrlöcher machen, egal ob manche sagen, das ist schwul, dann musst du halt drüber stehen..

...zur Antwort

Manche lernen es in der Schule :) Und es gibt viele K-Pop Bands, die, wenn sie schon etwas berühmter sind, auch japanische versionen von ihren Songs veröffentlichen.

...zur Antwort

Tut mir leid, bisher habe ich leider auch noch keine Deutsche Internetseite gefunden, die K-Pop sachen verkauft, ich kenne kpoptwon und yesasia, aber die sind leider beide nicht deutsch :((

...zur Antwort

Mhh, also ich denke nicht, also ich sehe eig. ganz normal aus, also ich versuche jetzt nicht, mich wie meine Idols anzuziehen, würd ich soweiso nicht schaffen. xD

...zur Antwort

Ich habe nie gesagt, dass K-Pop schei*e ist, ich liebe ihn :)

Gangnam Style ist ein gutes Lied, aber meiner Meinung nach gibt es bessere, und die Leute die so handeln wie du beschrieben hast, du finden es auch nur plötzlich gut, weil es die Masse gut findet, was ziemlich bitter ist. Anscheinend haben diese Leute keine eigene Meinung, weil das Lied jetzt in Deutschland (Natürlich auch in anderen Ländern) so mainstream geworde ist, finden sie es auch gut.

Dazu kann man nur sagen: Armselig wenn man keine eigene Meinung hat.....

...zur Antwort

Er war sehr nervös, da er ja in WMYB sein solo hat und es war ja auch das Erste Mal, dass er das Live singt. Also hatte er schon im Vornherein ein Riesen Druck. Als er dann schließlich auf der Bühne war, hatte er nicht genug Luft, und konnte den Part halt nicht soo gut singen, wie sonst (ich fands trotzdem nich schlecht) niemandn hat im danach iwi Vorwürfe gemacht, (also keiner aus der band ) aber er hat halt gedacht, dass er jeden im Stich gelassen hat. Er war danach seeehr ttraurig und enttäuscht von sich selbst...

Er hat danach im Internet nur nach Bestätigung gesucht, dass er wirklich so schlecht war, wie er glaubte und hat dann : "Harry shit"

gegoogelt und dann kamen leider auch Ergebnisse. Die Leute sind ziemlich über ihn hergezogen und damit kam er nicht klar. Wenn es Leute gibt, die sagen, dass sie ihn lieben, dann ist es okay, er nimmt es so hin und freut sich natürlich. Aber wenn da eine Person ist, die sagt "Ich hasse dich" dann möchte Harry wissen, warum diese person ihn hasst.

Harry wollte immer einer dieser Personen sein, die sich nicht besonders darum kümmern, was andere über ihn denken, aber er war halt nie so, und wird nie so sein.

...zur Antwort

Ja, also ich denke du musst dir klarmachen, dass du Harry wahrscheinlich nie sehen wirst und das du auch höchstwahrscheinlich nie mit ihm zusammenkommen wirst.

Ich kann mir vorstellen, dass das schwer ist. Ich bin auch ein Directioner und mag Harry auch am meisten. Aber ich denke, noch im normalen Maßen xD Du musst dir die Grenzen zwischen ein bisschen Fanliebe und echter Liebe klarmachen.

Und letzendlich ist er dir ja eigentlich eine völlig fremde Person, ich meine du kennst ihn ja nicht wirklich und wenn du die Chance hättest ihn kennen zu lernen, dann würdest du vielleicht merken, dass er gar nicht so ist, wie du ihn dir immer vorgestellt hast und wärst enttäuscht.

Es gibt so viele Fans von One Direction. Und davon sind nochmal sooo viele Harry-Fans, und viele davon würden natürlich auch gerne mit ihm zusammen sein, aber ihr alle könnt das natürlich nicht.

Ich wünsch dir noch viel Glück xD

...zur Antwort