Dadurch, dass der Gedanke in deinem Kopf ist, ändert sich dein Verhalten und du wirst zurückhaltender. Dadurch wiederum bauen sich mehr negative Gedanken in deinem Kopf auf. Das ist sehr wichtig zu wissen.

Unsere Einschränkungen liegen nur im Kopf.

...zur Antwort

Sollte ich mir Sorgen wegen meiner Verschlossenheit machen?

Meine Eltern diskutieren ständig mit mir und fragen sich schon, ob sie mit mir zum Psychologen gehen sollen, weil ich einfach keine Freizeitbeschäftigung finde, die zu mir passt. Das Problem ist einfach, dass ich die Menschen dort nicht mag und manchmal sogar verabscheue, und/oder dass ich eine unglaubliche Angst vor Wettkämpfen habe. Ich muss das kurz erklären: in der Schule kann ich mit allen ganz locker reden und mit ihnen umgehen. Ich habe zwar nicht viele Freunde und rede nicht viel mit denen, die nicht zu meinem engeren Bekanntenkreis gehören, aber ich habe eine bestimmte Freundin, die immer bei mir ist und mit der ich mich gut unterhalten kann. Außer ihr habe ich noch ein paar andere Leute, die ich problemlos als "Freunde" bezeichnen kann und auch mit meinen Klassenkameraden kann ich immer mal labern. Sobald ich aber aus der Schule raus und zuhause bin, breche ich außer WhatsApp jeden anderen Sozialen Kontakt ab und bin glücklich, endlich allein zu sein. Auch auf Freizeitbeschäftigungen mit anderen Leuten habe ich keine Lust und manchmal sogar Angst davor. Aber ich leide nicht unter meinem Alleinsein, es geht mir besser, wenn ich Zeit für mich habe. So. Nun zu Problem zwei: ich habe UNGLAUBLICHE Angst vor Wettkämpfen. Ich habe keine Angst vor Prüfungen, ich habe keine Angst vor schriftlichen oder mündlichen Tests, nur vor Wettkämpfen, wo mich alle anstarren und ich weiß, dass mich alle auslachen, wenn ich einen Fehler mache. Deshalb will ich in meiner Freizeit lieber zuhause bleiben. Meine Eltern finden das aber nicht so gut. Ich glaube, sie haben schon Angst, dass ich Depression oder so was habe. Reagieren sie über? Sollte ich mir Sorgen machen? Bitte helft mir!

...zur Frage

Ich habe eine Frage an dich. Bist du wirklich glücklicher, wenn du alleine bist, oder redest du dir das alleine sein einfach nur gut, da du ja Angst vor anderen Kontakten hast? Oder ist das alleine sein nur angenehmer, weil du dann nicht in einer unangenehmen Redesituation bist? Falls die Antwort Ja ist, dann bist du alleine nicht unbedingt glücklicher, es ist nur ein angenehmerer Ausweg.

Außerdem ist es wichtig, dass es dir absolut egal ist, was andere Menschen von dir halten. Du lebst nur einmal. Möchtest du dein ganzes Leben lang damit verbringen, Dinge nicht zu machen, nur weil es andere sehen? Nur weil du Angst von den Reaktionen der anderen hast? Damit schränkst du dich selber nur ein und vergeudest die einzige Chance die du bekommen hast. Wir leben nur einmal. Möchtest du später, wenn du 80 Jahre alt bist und auf dein Leben zurückblickst nur an die Momente denken, wo du dich zurückgezogen hast, weil du Angst hast? Brauchst du nicht haben. Der wichtigste Schritt ist: Denk nicht dran, was andere über dich denken.

Fühle dich nicht schlecht, wenn dich andere auslachen. Fühle dich gut, weil du es probiert hast.

Und sehr wichtig: Lasse dich nicht von deinen Eltern zu etwas zwingen. Es ist dein Leben, nicht ihr Leben. Du sollst nicht ihren Wunschvorstellungen entsprechen.

...zur Antwort

Also ich würde einfach sagen: Du hast wohl das Glück, dass dich Leute fragen, ob du mit ihnen etwas unternehmen möchtest. Sag doch einfach ja, setz dir eine Erinnerung auf dein Handy fest und lass den Controller bei Seite.

Es ist eigentlich kein Problem, dass du mehrere Stunden am Tag spielst. Aber sobald du andere Dinge schleifen lässt, fängt es an eine Sucht zu werden. Das passiert gerade bei dir. Ich würde dir empfehlen eine Balance zu finden, aber nicht komplett mit dem Spielen aufzuhören.

...zur Antwort

Dein Konto wird beim Deinstallieren der App nicht gelöscht. Jedoch nach einer bestimmten Zeit automatisch, wenn du zu lange inaktiv bist.

Du kannst in den Einstellungen wählen, wie lange Telegram dein Account aufbewahren soll. Da hast du die Wahl zwischen 3, 6 und 12 Monate.

Alternativ kannst du dein neues Konto als zweites Konto in der App einrichten (ja, Telegram unterstützt das Verwalten mehrerer Konten auf einmal). Dann wechselst du manchmal einfach zum anderen Konto.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spaß noch mit Telegram!

...zur Antwort

Spiele sind ja Accountgebunden. Wenn er ein neues Konto erstellt und darauf Burnout Paradise erwerbt/bekommt, dann wird er auch damit spielen können. Da gibt es eigentlich keine Hindernisse die mir bekannt wären, bis auf In-Game-Konten. Aber auch diese kann man mit einem erneut gekauften Spiel neu anlegen.

Also das könnt ihr gerne machen.

...zur Antwort

Alles in Ordnung, solange die Kühlung einen vernünftigen Job leistet musst du nichts befürchten.

Die Temperatur der CPU sollte bei Vollast bei 60 Grad sein, während es bei der GPU 70 Grad sind (einfach weil viele Hersteller die GPU so übertakten & kühlen, dass die Werte am Ende bei 70 stehen).

Mit Tools wie HWMonitor kannst du deine Temperatur auslesen. Einfach im Hintergrund beim zocken laufen lassen, und nach deiner Runde nachschauen, was die maximale Temperatur ist. Paar Grad über die "Empfehlung" ist auch nicht schlimm. Hardware hält schon was aus :)

...zur Antwort
Sehr gut, ohne Windows 10 will ich nicht mehr leben

Für mich mit Abstand das beste mobile Betriebssystem.

Windows 10 Mobile hat aber einiges von 8.1 verloren, dem ich bis heute hinterher trauere. Es ist trotzdem ein gutes Betriebssystem.

Natürlich kann man immer etwas verbessern.

...zur Antwort

WhatsApp neu installieren

...zur Antwort

Die beste Handy-Kamera besitzt das Lumia 950.

Das iPhone 8 oder Google Pixel 2 kommen dem schon sehr nahe.

...zur Antwort

Mit der App "Aktualisierungsratgeber" kannst du dein Gerät auf Windows 10 Upgraden und Skype weiterhin und noch besser nutzen :)

...zur Antwort

Dying Light auf Ultra: 

https://youtube.com/watch?v=d9031GyhQO4

Shadow Warrior 2 auf Ultra:

https://youtube.com/watch?v=Jt2Fi6s-S4E

Fazit:

Ja, sollten beide Games ohne Probleme mit mittleren bis hohen Einstellungen laufen. ;)

Natürlich sollte die CPU und der Arbeitsspeicher aber auch mitspielen

...zur Antwort