Angst vor dunkeelheit und gestalten mit 14?

Hallo ich bin 14 und hab schon Jahre lange die Angst ins Bett zu gehen und in Dunkelheit eins zu schlafen hab einfach angst vor irgendwelchen Gestalten oder übernatürliches obwohl ich nicht wirklich an sowas glaube aber trotzdem ich hab die Angst schon glaub 4-5 Jahre aber jz ist sie schlimmer seitdem ich diese Angst hab schlaf ich mit einen Nachtlicht und kann nicht mehr ohne das schlafen ich hab angst vor den Schatten um Zimmer und das wenn ich meine Augen auf mache plötzlich etwas vor mir steht oder irgendwas paranomales zu sehe meine Decke zieh ich mir immer bis zu meinne Kopf und schlafe mit vielen Kissen damit ich mein Raum nicht sehen kann und oft schlaf ich auch unter meinne ganze Kissen das ist sozusagen sagen ein kleiner ,,Schutz "für mich ich will auch damit nicht zum Arzt oder zum Psychologen ich willst einfach nich fertig und kommt mir bitte nicht damit an danke wie kann ich die angst überwinden ich hoffe jeden Abend das die Nacht schnell rüber geht und am nächsten Morgen bin ich fröhlich das ich die Nacht überwunden habe habt ihr vielleicht tipps außer zum Arzt zu gehen oder mit jemanden darüber zu sprechen wie ich diese angst überwinden kann ich dachte immer das es normal ist als Kind hast vor dunkelheit zu haben ich abe bereits 14 und ich bin für mein alter schon wirklich sehr reif in Kopf und denke chon fast wie ein erwachsener abe nur da sbelastet mich sehr danke für die HILFE schon mal und sorry für meine Rechtschreibung

Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.