Ich habe mich in sie verliebt wie gewinne ich sie und mache unser ehemaliges Verhältnis wieder gut?

Ich (15 Jahre, Junge) habe mich in ein 15 jähriges Mädchen verliebt das ich seit fünf Jahren kenne. Wir hatten es gut mit einander und ich habe sie auch lange geliebt. Irgendwann hat sie und wenig später dann auch ich jemand anderen gefunden und haben uns vollständig distanziert.

Nach sechs Monaten habe ich dann Schluss gemacht. Ich konnte sie lange vergessen aber irgendwann war wieder nur noch sie in meinem Kopf. Ich habe Schluss gemacht da ich einfach nicht mehr mit meiner damaligen Freundin zusammen sein konnte. (Das weiss niemand habe einige andere genauso wahre Dinge zur Begründung verwenden.)

Ich bin ihr wieder verdammt nah gekommen. Wir haben zusammen gelacht, konnten uns anschauen und anlächeln. Wir schauten immer wieder zueinander. Ich merkte zu diesem Zeitpunkt das ich einen riesigen Fehler gemacht hatte mit jemand anderem zusammen zu kommen. Ich war verliebt.

Doch nach ein paar Tagen war sie plötzlich anders. Sie lachte nicht mehr und war genervt ging mir zwar nicht aus dem weg als wäre sie gerne mit mir aber gab mir mit Absicht das Gefühl ignoriert und abgewiesen zu sein (was ich auch war, von ihr).

Ich fragte ihre beste Freundin weshalb sie auf einmal so war. Diese erzählte mir das sie sich Schuldig fühlte das ich mit meiner damaligen Freundin Schluss gemacht hatte. Ich rief sie Abends an um sie zu fragen ob das stimmte, worauf sie der Antwort ihrer besten Freundin zustimmte.

Ich war verwirrt warum sie mir nicht dann später auf "whatsapp" nicht sagen wollte weshalb sie sich schuldig fühlte... Sie antwortete mir nicht und ignorierte mich weiterhin. Am selben Tag sagte sie mir ich sollte sie nicht mehr fragen sonst wäre sie mir wegen mir genervt... :c

Ich lies ihr Zeit und rief sie zwei Tage später an als ich mit meinem besten Freund zu Hause rumhing. Wir lachten das erste mal wieder richtig miteinander... als ich sie dann wieder fragte weshalb, sagte sie mir gelassen das es mich nicht zu interessieren hat. Ich verzweifle daran sie hat sie dreist geändert gegenüber mir (zumindest unser Verhältnis) als ich dann meinem Freund das Telefon gab erzählte sie Ihm wieso genau...

Am nächsten Tag konfrontierte ich sie damit und ich weiss nicht ob sie mir so antworte aus der not heraus mir schnell eine Antwort geben zu können, ob ihr das rausgerutscht ist oder sonst was aber sie meinte das man mir nicht vertrauen kann. Mir... Ich kannte sie länger wir hatten uns so viele Geheimnisse erzählt ich bin zwar verzweifelt aber höre nicht auf an sie zu denken sie antwortet mir über Chats nicht auf dieses Thema aber ich liebe sie es macht mich verückt, echt fertig... Wie soll ich weiter Handeln was soll ich machen oder was kann ich machen um sie zurück zu gewinnen zumindest unser altes Verhältnis?

Liebe und Beziehung, Verzweiflung
1 Antwort