Könnte ich mit jemandem hier über meine Probleme reden?

Hey

ich bin 15 und fühle mich seit ca. einem Jahr garnicht gut. Ich hatte Panikattacken und Angstzustände aber schon vorher.

Seit einem Jahr merke ich wie ich immer weniger Spaß am Leben habe, also ich habe auf nichts mehr Lust und liege nur noch im Bett. Ich habe so ein Gefühl als würde ich neben mir stehen und ich kann Nachts nicht mehr einschlafen. Ich habe anfangs viel geweint, aber jetzt kann ich nicht mehr weinen und kann auch mit niemandem mehr reden, weil ich meine Freunde und Familie nicht belasten will und mir auch schon gesagt wurde ich soll mich doch einfach mal zusammenreißen, aber ich kann nicht mehr.

Ich bin soo oft irgendwie so wie traurig, aber mehr. Es ist schwierig das Gefühl bzw diesen Zustand zu beschreiben, aber in diesen Momenten, die mittlerweile eigentlich immer sind, macht das Leben keinen Sinn mehr und es ist als hätte ich Schmerzen, aber innerlich und ich war auch schon bei einer psychologischen Beratung und mir wurde ein Klinikaufenthalt geraten. Ich habe am 19.01. ein Aufnahmegespräch, aber ich fühle mich nicht so als könnte es besser werden. Ich habe auch in der Nacht oft Herzrasen.

Ich hasse mich wirklich dafür dass ich meinen Freunden davon erzählt habe, denn sie sind nun überfordert und ich wollte sie nicht belasten. Ich fühle mich auch richtig cringe und hässlich und fett. Mir wurde auch gesagt, dass ich mich zu sehr reinsteiger und es gibt Menschen denen geht es viel schlechter und ich weiß das, aber ich kann nicht einfach machen dass es besser wird, ich kann nur so tun.

Mfg

Gesundheit, Freundschaft, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung
6 Antworten