Bundeswehr, wthr Wert strenge Vorgabe?

Guten Tag alle zusammen. Und zwar ist mir folgendes passiert:

Ich bin 19 Jahre alt, habe dieses Jahr mein Abitur abgeschlossen und wollte erstmal einen FWD absolvieren und dann nächstes Jahr studieren. Ich hab aus familiären Gründen bereits ein großes Wissen über die Bundeswehr und konnte mich auch mit zahlreichen Praktika überzeugen, dass ich mich dort auch eines Tages sehen könnte.

Nun bin ich vor einigen Tagen zu einem Test eingeladen worden, wobei ich direkt nach dem Arzt wieder nachhause fahren konnte. Grund: Ich hatte bei dem whrt einen Wert von 0,362 und angeblich müsse man einen Wert von 0,38 aufweisen. Ich finde das wirklich eine Frechheit, da ich sehr sportlich bin und mit meinem BMI ins Schema gepasst habe und sonst auch noch nie was von diesem Mindestwert gehört habe... Meines Erachtens nach ist das wirklich unfair, da ich mir die knapp 500 Kilometer hätte sparen können bzw. einfach vorher n Liter Wasser hätte trinken können...nur kann man nichts dagegen machen, wenn man nichts davon weiß!
Zudem bin ich wahnsinnig enttäuscht, dass ich nicht einmal die Chance bekommen habe am CAT Test, oder dem Interview teilzunehmen...denn ein/ zwei Zentimeter mehr Bauchumfang hätte ich bis zur Einstellung sicher hinbekommen....

Kann es einfach immernoch nicht fassen, gerade weil es bekannt ist, dass man morgens immer noch einen etwas flacheren Bauch hat...sollte man als Ärztin eigentlich wissen, zumal ich ja auch nur 7 Monate bleiben wollte und keine Verpflichtung von 12 Jahren angestrebt habe. Wirklich traurig, aber ist jetzt passiert. Meine Frage nun: Hat jemand von euch einst davon gehört, dass man bei diesem wthr einen Mindestwert von 0,38 vorweisen muss? Ich nämlich nicht!

...zur Frage

Blöd gelaufen. Es gibt viele Kriterien die nicht explizit in der Werbung ausgeschrieben werden. Ein Kumpel wurde als T2 mit mehreren Einschränkungen erklärt weil sein Rücken nicht gerade ist. Er wusste bis zu dem Tag nicht einmal das er einen Krummen Rücken hat.

Naja, jedenfalls muss ein Strich gezogen werden. Klar könnte man sagen 174 cm geht doch noch voll klar für das Wachbataillon, aber der nächste kommt mit 173 und verweist auf die Ausnahme beim anderen.

Wenn du eine Fußrotese hast wirst du nicht für sportlich fordernde Dinge zugelassen, das steht auch nicht für alle Sichtbar geschrieben ist aber irgendwo selbstverständlich.

Keiner will dich ärgern und klar hast du dein Körper bis zum Einstellungstag hingebogen, aber es geht leider um die Tage bei der Eignungsfeststellung. Wenn man hier ein Auge zudrückt, werden es mehr. Ein Rattenschwanz.

Versuch es einfach bald nochmal wenn du es wirklich willst. Lass dich nicht unterkriegen und lebe deinen Traum, nur nicht jetzt. Tu was dafür das du deinen Traum leben kannst.

...zur Antwort

https://youtu.be/d1BQhCh3w74

Ich würde mal sagen der Test ähnelt sehr dem Schema den auch die Polizei verfolgt, nur das hier weniger an körperlicher Leistung zu beweisen ist(Zumindest im AssesmentCenter).

Es Bedarf der selben Vorbereitung wie auf den Test der Polizei, Allgemeinwissen, Grammatik, Mathe und Logikaufgaben.

Woran viele scheitern ist zu wenig Wissen über die Bundeswehr selbst! Informiere dich über die Struktur und darüber was die Bundeswehr aktuell so leistet. Vielleicht sogar wann sie gegründet wurde.

Er ist defenetiv machbar. Wenn du den Test bei der Polizei ganz gut abgeschlossen hast( außer räumliche Vorstellungskraft), sind die Chancen gut, sogar sehr gut.

Sei flexibel, such dir mehrere Teile der Bundeswehr raus, in denen du dich sehen könntest, denn wenn dein Wunsch nicht zur Verfügung steht hast du auch eine Alternative, die dir liegt. Lass dir keinen Studiengang geben, den du überhaupt nicht leiden kannst.

...zur Antwort

Natürlich. Bewerben kannst du dich auch mit 16, Hauptsache du bist beim Termin an dem du in die Kaserne zum Antreten musst schon 17.

Wenn du von vornherein sofort zur Bundeswehr willst dann ist es ja auch sinnvoll sich sofort zu bewerben.

Karriereberater haben fast täglich junge Menschen im Alter von 16 in ihrem Büro, die sich für eine Karriere interessieren. Das ist ja genau die Altersgruppe für die sich jeder Arbeitgeber bei der Werbung den Arsch aufreißt.

...zur Antwort

LED Leiste, 20

Monitore, Maus und Tastatur auf Ebay 50

Fernseher sagen wir mal 250 mit Halterung.

Schlagen wir noch ein bisschen drauf 30

Und weil du Qualität willst nochmal 50

400 Euro im Durchschnitt. 300- 600

PC nicht miteinbezogen!

...zur Antwort

Deutschland, Belgien, Österreich, Ungarn, Schweiz, USA, Kanada, ja sogar Russland..........

Kinderrechte kann man nicht definieren.

Es ist unmöglich das Entwicklungsländer die selben Kinderrechte wie wir einhalten können. Jedes Land definiert seine Rechte.

Worauf willst du hinaus, soll ein Kind aus Mittelafrika auch erst mit 15 ,16 Arbeiten und mindestens 9 Jahre in die Schule gehen? Wie denn?

...zur Antwort

Also dünn, so richtig dünn, ist nicht meins.

Dick ist aber das falsche Wort und trifft nicht ganz auf das zu was ich als "Sehr Attraktiv" empfinde.

Ein bisschen fülliger, aber die Konturen nicht im Fett verlieren. Es soll was dran sein aber naja, nicht ganz.

Schlankes Curvie trifft es am besten.😂💪

Der Charakter trägt natürlich auch dazu bei!

...zur Antwort

Das wird wohl kein Problem sein. Solange du die deutsche Staatsbürgerschaft hast.

Wenn ich so in Deutschland rumschaue trinken Muslime auf Partys meist auch Alkohol und die wo ich kenne finden auch eine Leberkässemmel sehr delikat. Da darfst du wohl für das Leben von Menschen kämpfen.

"Wenn Gott gnädig ist, wird er es mir verzeihen, wenn nicht dann will ich diesem nicht folgen und er kann mich nicht bestrafen."

...zur Antwort

Die Wahrheit ist da draußen, nur nicht in Whats App.

Wenn ein Junge merkt das ihn ein Mädchen mag dann macht er immer einen auf Verliebt ( Wenn sie attraktiv ist). Das sind halt die sexuellen Triebe, da kann man nix machen und das muss man als Mädchen auch nicht immer eklig finden.

Ob ihr wirklich passt findest du nur heraus wenn ihr euch trefft, Shoppen geht und viel Lacht. Wenn er dir auch nach mehreren Dates das gibt was du willst, ohne seinen Schwanz sofort auspacken zu wollen, dann ist er der Richtige.

...zur Antwort

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen.

Woher sollen wir wissen ob du verliebt bist? Und warum weißt du es nicht selbst?

Wenn du nicht weißt das du verliebt bist, dann bist du es auch nicht. Logische Schlussfolgerung.

...zur Antwort

Deine Note ist denen Egal. Hauptsache du hast den benötigten Abschluss.

Deine Fähigkeiten in Mathe und Deutsch beurteilen sie alleine aufgrund des Einstellungsverfahrens. Wichtiger ist dein Charakter und dein Lebenslauf.

...zur Antwort
Zu Friedenszeiten

Steht schon so gut wie fest bei mir. Ich bin allerdings noch relativ flexibel und weiß nicht so recht in welche Teilstreitkraft und welche Verwendung.

...zur Antwort

Beantworte diese Fragen einfach so, dass sie Ethisch vertretbar ist und Ehrlich.

Auf dein Beispiel:

"Ja, klar. Ich würde auf Menschen schießen, das ist mir auch klar das ich in eine solche Situation geraten kann beim Arbeitgeber Bundeswehr. Ich bin aber auch der Meinung das ich zu dem Zeitpunkt wo ich vielleicht gebrauch von einer Waffe gegen Menschen mache, optimal auf diese Ausgebildet bin und selber Einschätzen kann ob dieser Mensch eine Gefahr für mein Leben oder das von anderen darstellt. Blind jemanden erschießen würde ich dennoch niemals irgendjemanden."

...zur Antwort

Für Piloten in der Bundeswehr gelten sehr strenge Regeln, da kenne ich mich nicht aus, aber ansonsten ist das tragen einer Brille kein Problem. Es gibt Verwendungen da ist eine Brille tatsächlich Ausschlusskriterium, das ist dennoch nicht oft aufzufinden.

Einschränkungen werden da kaum zu finden sein.

Für Gasmasken werden an dich angepasste Gläser gefertigt, die dann an der Gasmaske als integrierte Brille angebracht werden. Das selbe gilt für die Schutzbrille und alles sonst.

...zur Antwort

Wie mit Bonsai weiter verfahren?

Hallo,

Ich bin noch ein relativer Neuling im Bereich Pflanzen, habe also recht wenig Ahnung und würde gerne wissen, wie ich mit meinem vor ca. 2 Monaten gestarteten Bonsaiprojekt weiter verfahren sollte. :D

Folgende Situation: Ich wollte einen Bonsai haben, den ich selber vom Samen auf angezogen habe. So habe ich vor wie erwähnt ca. 2 Monaten Indoor einen einzelnen Japanischen Rotkiefersamen in einem Zimmergewächshaus ausgesät, der auch schnell gekeimt und angewachsen ist. Als Substrat habe ich Kokosquellerde verwendet, damit sich gute Wurzeln bilden. Seit es dunkler ist benutze ich auch eine Pflanzenlampe als zusätzliche Beleuchtung.

Nun ist der kleine Baum ca. 8cm hoch und steht alleine in einer 25cmx15cm großen Anzuchtschale (die allerdings nur ca. 6cm hoch ist). Das ganze steht nach wie vor Indoor in meinem Zimmer. Ich bin mir nicht sicher ob der Baum im Höhenwachstum stagniert, aber er wächst nun zumindest langsamer, hat aber auch schon einige grüne Ästchen ausgebildet.

Nun frage ich mich, was ich als nächstes tun sollte, bzw OB ich überhaupt etwas verändern sollte. Ich überlege z.B, ob ich nun anfangen sollte zu düngen. Vertragen würde er es mittlerweile sicherlich schon, aber ich weiß nicht, ob er dann aufhört in die Höhe zu wachsen, da sich die Wurzeln noch nicht im ganzen Gefäß ausgebreitet haben. Des Weiteren habe ich überlegt, ob ich die Pflanze in einen tieferen Topf umpflanzen sollte. Diesbezüglich wusste ich dann aber nicht, ob ich dann weiterhin einfach Kokoserde verwenden soll, damit sich die Wurzeln noch weiter verbreiten, oder schon ein nährstoffreiches Substrat.

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere vielleicht einen guten Ratschlag für mich hat und bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Mit dem Umpflanzen würde ich noch warten, dein Bonsai wächst gut und du scheinst ihn auch sehr gut zu pflegen. Du kannst dich aber schonmal nach einem neuen Gefäß umsehen wenn du Lust und Zeit hast. Dabei rate ich dir sonderlich darauf zu achten, dass das Gefäß Breit ist und viel Fläche gibt, die Tiefe ist zweitrangig aber dennoch nicht aus dem Auge zu verlieren.

Die Düngsaison ist jetzt dann vorbei, aber da dein Bonsai gerade erst am erkunden der Jahreszeiten ist, kannst du jetzt auch gerne ein paar mal Düngen ( In Abständen von ungefähr 3-4 Wochen) Bonsaidünger ist universell und in Blumenläden erhältlich. NICHT ZU VIEL DÜNGEN, denn die Wurzeln sind noch zart😋😂 und verkleben oder verkalken schnell.

Ich habe vor zwei Monaten auch mit Bonsaipflanzen angefangen und komme ums gestalten einfach nicht drumrum. Ich bringe ihn mit Blumendraht schon in die Richtung die mir beliebt, aber das ist glaube ich unnötig und eigentlich noch nicht notwendig. Da ich eine andere Art habe weiß ich nicht ob du deinen Bonsai speziell beschneiden musst.

...zur Antwort

Bundeswehrkarriere.de

Yeahhh👍😋, Viel Spaß beim durchstöbern.

...zur Antwort

Wenn du letztes Jahr nicht auf der Schule warst und neu bist, gilt für dich auch die Probezeit. Selbst wenn du in der 12. bist.

...zur Antwort