Mit nerven am Ende und weine nur noch .?

Also.... jeden Abend fange ich sehr stark zu weinen da ich am nächsten Tag wieder zur Schule muss. Ich bin so der Außenseiter Typ in der Schule vor den niemand groß Respekt hat und außerdem ein weiterer komischer Grund dass ich mit meinen Nerven am Ende bin ist dass ich es nicht schaffe jeden Tag in der Schule stundenlang zu sitzen. Ich finde den Unterricht eher langweilig aber ich schreibe eig gute Note n. In der klasse schert sich auch keiner um mich und wenn ich reden will unterbricht mich fast jeder. Und ich habe gerade quali fertig gemacht . Und hätte noch ein Jahr Schule also die 10. Ich kann einfach nicht mehr. Da ist auch ein Mädchen vor der ich richtig Angst habe. Aber ich will mit niemandem darüber reden. Das ist der Grund weshalb ich hier schreibe. Und morgen muss ich auch zur Schule... ich heule wieder gerade. Ich hasse dieses Gefühl von Einsamkeit und langes Sitzen in der Schule. Ich wünschte ich hätte einen privat Lehrer und wurde zu Hause unterrichtet. Ich wäre so glücklich. Ich überlege die 10 klasse nicht zu machen da ich es nciht mehr aushalte ein Jahr länger da zu sitzen. Ich weiß dass es sich albern anhört Aber ich fühle mich brutal schlecht. Ich kann wirklich nicht in die Schule gehen. Darüber denken fällt mir super schwer. Und ich finde es peinlich dass meinen Eltern zu sagen da die denken ich wäre nur faul. Stimmt nicht. Ich möchte einen Abschluss ja haben aber kann nicht mehr mit diesen Klima und dieses langen sitzen aushalten. Ich habe versucht Freundschaften zu schließen, vergeblich. Keiner KEINER Schert sich über mich. Ich kann wirklich nicht mehr. Ich überlege mir gerade ob ich einfach weglaufen Soll.

ich bin 15 und weiblich. Bitte gebt mir hilfreiche Ratschläge sonst komme ich wahrscheinlich noch auf dümmere Gedanken

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.