Andere stören meinen inneren Frieden?

Immer, wenn ich meine, dass ich inneren Frieden erreicht habe und mich komplett von Hass gelöst habe, kommt irgendwer und ruiniert es. Diese Personen kommen mit den provokantesten und nervigsten Sachen einfach... Es ist so als würde mich das Universum testen. Ich lasse mich zu leicht beeinflussen und habe keine Kontrolle über meine Emotionen.

Ich reagiere so sehr mit Wut auf wirklich wortwörtliche dumme und unnötige Sachen von anderen Menschen. Ihre Negativität und Dummheit zwingt mich so hasserfüllt zu reagieren und ich schaff es einfach nicht entspannt zu reagieren weil wirklich deren Taten die oberste Dummheit erreicht hat - es ist einfach so ungerecht.

Ein Beispiel wäre:

Ein enger Freund verabredet sich mit mir zum Abhängen seit Tagen und am ersten Tag meinte, dass jetzt ein anderer Freund da ist und sie kiffen zusammen und hängen ab, er schreibt mir, dass ich später kommen soll und dann sage ich, dass das okay ist obwohl wir uns verabredet haben. Dann schreibe ich später und er meint, dass es heute zu spät ist und ich meinte, dass das okay ist und dass wir dann morgen treffen.

Ein Tag vorbei, ich schreibe dem, der pennt bis nachmittags und ich meinte halt, dass wir uns treffen, wenn er aufwacht und er hat zugestimmt. Dann ist er wach und meint, dass der Freund von gestern wieder kommt und dass sie kiffen und wir hatten uns vorher extra verabredet, dass wir uns treffen. Danach bin ich komplett durchgedreht, dass er mich wegen so einer uncoolen Sache trotzdessen, dass wir uns verabredet haben, sitzen lässt. Statt mit der Person zu kiffen, hätte er mit uns abhängen können, wir tun nämlich wenigstens sinnvollere Dinge. Da bin ich dann komplett ausgerastet und habe dem einen langen Text geschrieben, anschließend dann blockiert.

Jetzt sind wir keine Freunde mehr. Als ob ich mich dauernd von denen so behandeln lasse... Muss ich mich schlecht fühlen weil ich die ganze Zeit ausraste bei genau solchen dummen Dingen?? Muss ich mich rechtfertigen bei Dir, liebes Universum?! Muss ich es?!

Bitte beantwortet meine Frage... Ich bin so wütend.

Leben, Magie, Freundschaft, Gefühle, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Frieden, Liebe und Beziehung, Weisheiten, Wut
20 Antworten
Wo ist die Gerechtigkeit für mich?

Wenn man freundlich ist zu allen immer wieder, wenn man trotz Respektlosigkeit immer höflich geblieben ist und wenn man anderen Geld gegeben hat immer als sie es brauchten obwohl man selber nicht viel Geld hatte und trotz allem immernoch mit Negativität konfrontiert wurde - wie soll ich darauf reagieren? Ich kann es nicht akzeptieren, es ist einfach nur böse. Wie soll ich darauf reagieren außer mit Hass? Es ist so schwer für mich, mich zusammenzureißen. Wenn ich mit Hass reagiere werde ich vom Universum bestraft, aber all diese Menschen werden nie bestraft sondern stets belohnt.

Ich will keine Zitate von irgendwelchen Büchern vorgelesen bekommen, ich will endlich, dass ich gerecht behandelt werde vom Universum. Ich will nicht dauernd mit Hass konfrontiert werden obwohl ich soviel Liebe reingesteckt habe, dass es garnicht erst zu Hass kommen sollte. Wieso werde ich für gute Taten bestraft? WIESO werden immer die guten bestraft? Ich hasse diese Ungerechtigkeit.

Ich will nicht zum Psychologen, dem es nur ums Profit geht. Ich brauche keinen Psychologen, ich denke gesünder als alle anderen Menschen. Ich werde mich nicht vom Teufel unterbringen lassen, ich werde nicht zu Medikamenten greifen und werde mich nicht durch Worte manipulieren lassen. Ich weiß ganz genau, dass ich gut bin und ich werde mich von niemanden in die Irre leiten lassen. Ich brauche Hilfe, ich suche sie auch aber wer hat mir jemals schon geholfen im Leben?!

Wenn es wirklich freundliche Menschen gibt, die mir was gutes wollen, dann sollen sie bitte auf diese Frage antworten und mir nicht sagen, dass das Leben ungerecht ist und man es akzeptieren muss. Ich werde niemals Ungerechtigkeit akzeptieren - niemals. Wo ist die Gerechtigkeit für gute Menschen? Ich tue soviele gute Taten nicht mal mit der Intention, dass sich mein Leben dadurch verbessert sondern einzig und allein aus Liebe, weil mir andere Menschen genau so wichtig sind.

Wäre ich reich, würde ich soviel für diese Welt tun und zurzeit geht es einfach nicht, aber wenigstens denke ich daran, wenigstens habe ich den Willen, oder?! Wieso nur werde ich mit so viel Ungerechtigkeit konfrontiert (egal in welchem Zusammenhang...)?!

Ich bin so verdammt wütend und fühle mich so einsam. Meine Vergangenheit wurde angespuckt, es ist so schade wie Menschen mich behandelt haben. Ich habe in den letzten Jahren so viel Hass in mir aufgebaut und trotzdem immer wieder meine gute Seite gezeigt. Meine Seite des Hasses kontrolliert mich oft so schwer ist es schon. Ich verliere die komplette Kontrolle und zerstöre Menschen seelisch, die mir was böses tun einfach weil ich keine Kontrolle mehr habe. Mein Hass kontrolliert mich vollkommen manchmal und diesen Hass habe ich nur wegen dem Universum, WIESO werde ich bestraft und nicht das Universum? Wo ist die Gerechtigkeit für mich? Ich will endlich Antworten finden.

Leben, Religion, Schule, Spiritualität, Esoterik, Psychologie, Gerechtigkeit, hinduismus, Philosophie
32 Antworten