Wieso kommt seinerseits kaum was? Ändern?

Hey!

Mir gefällt ein Typ aus meiner Schule echt wahnsinnig gut. Ich bin 17, er 21. Auch wenn 4 Jahre jetzt nach nicht viel klingen. Sieht er im Gegensatz zu mir wirklich wie ein erwachsener Mann und viel älter als ich aus. In meiner Verzweiflung hab ihn also mit einem fake account angeschriben wo ich mich als 19 ausgab. Ich war echt ein wenig blind vor lauter Schwärmerei! Ich weiss wie schlimm das ist und alles, also erspart euch bitte Kommentare dazu. 

Er zeigte extrem starkes Interesse an ihm und da konnte ich nicht mehr. Ich sagte es ihm er war zu Recht stinksauer. Er beruhigte sich aber und wir vereinbarten uns zu treffen. Er wusste vor unserem Treffen, dass ich erst 17 bin. Er meinte auch das wäre ihm zu jung, aber er würde wegen dem nicht nicht mit mir reden und evt würde er auch Interesse bekommen mich kennenzulernen, wenn er eeiss mit wem er es tatsächlich zu tun hat. Er auch noch er wäre nicht nachtragend und die Sache wäre in Ordnung. 

Beim Treffen: er scheinte sich nicht wirklich für mich zu interessieren. Ich zeigte mich ihm und das war es schon. Er sagte zum Schluss wir könnten noch schrieben. Wir haben uns echt gut verstanden und habe mir viel mehr erhofft! Ich versteh nicht, wieso dennoch so wenig von ihm kommt. Wieso bin ich ihm nicht gut genug? Er gefällt mir wahnsinng fest und ich komme nicht darauf klar..

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Schreiben, Junge, Psychologie, Interesse, Liebe und Beziehung, verliebt
8 Antworten
Wieso geht er so wenig auf mich ein?

An meiner Schule gibt es einen Typen der es mir extrem fest angetan hat. Er ist 21, ich 17. Er sieht wirklich VIEL älter aus als ich. Ich war mir somit sicher nie Chancen bei ihm zu haben, aber MUSSTE ihm wirklich einfach näher kommen. Also hab ich was ziemlich dummes gemacht ich weiss: Ich hab ihn mit einem fake account angeschrieben. Das Mädchen war 19 auf dem Bild für die ich mich ausgab. Er hat wirklich sehr angebissen und fragte ständig nach einen Date. Ich gestand es ihm also. Er war sehr wütend. Was ich auch komplett nachvollziehen kann ! Wir haben und verabredet, damit er weiss wer ich bin. Ich zeigte mich ihn und das wars. Er meinte wir könnten einander noch schreiben und er wäre auch nicht nachtragend! Alles sei jetzt in Ordnung.

Nun von ihm kommt nichts mehr wirklich, ich hab ihm nach unserem Treffen nochmals geschrieben. Ich versteh das nicht! Er meinte er würde erst dann mit mir schreiben, wenn er weiss wer ich bin. Deshalb trafen wir uns ja. Gestern hat er mir noch eine Sprachnachricht geschickt wo ganz kurz Musik drauf zu hören ist. Ich schrieb ihm dann: ob das aus Versehen war. Er meinte: haha ja sorry. Ich dann: haha schon gut. (Wollte nicht noch was schreiben, da ich ihm sonst nachlaufe) Was meint ihr war das echt bloss Zufall? Dann kann man die Nachricht doch zurückrufen. Aber die bleib 2 Minuten im Chat, als er online war. Ich mach mir so viele Gedanken!

ich bin einfach endlos traurig. Scheinbar möchte er nicht von mir. Ist es nur wegen dem Alter? Oder bin ich nicht sein Typ? Meinen Charakter mag er ja (wollte mich deshalb treffen). Ich muss ständig an ihn denken. Er gefällt mir SO sehr. Ich komme nicht damit klar, dass er mich nicht will. Ich hab auch Schuldgefühle, dass ich ihn verarscht hab. Gleichzeitig komm ich mir auch blöd vor, dass ich mich so sehr in einen solchen Kerl verguckt hab. Und das schlimme er weiss, dass ich auf ihn stehe. Er denkt bestimmt ich sei behindert, auch wegen dieser ganzen Aktion. Ich vermisse das Schrieben mit ihm und seine Aufmerksamkeit!!

Freundschaft, Mädchen, Junge, Liebe und Beziehung
9 Antworten