Ich bin zwar 15, aber ich bin auch 1.65m groß und wiege 46kg

Also ich finde das ein gutes Gewicht & ich esse auch ganz normal, manchmal sogar zu viel :) 

...zur Antwort

bevor du nur ihretwegen mit ihr zusammen bleibst, solltest du das tun, was du selbst für besser hältst. Ich würde dir raten mit ihr schluss zu machen, da Mädchen schnell denken, man verarscht sie nur (bin selber ein 15 jähriges, ich weiß wovon ich rede ) es gibt eher keinen weg schluss zu máchen, ohne ihr weh zu tun, aber du kannst es behutsam tun, sag ihr das du sie auf keinen fall verlieren willst und das du sie immer noch mega gerne hast, bloß halt als normale Freundin. schlaf erstmal drüber

ich würde dir raten sie auf die seite zu nehmen und mit ihr zu reden, rede dir alles von der seele, dann geht es dir bestimmt besser. vielleicht versteht sie dich, auch wenn es ihr weh tut. ich wünsche dir veil glück! wie alt seid ihr denn?

...zur Antwort

mh... wie machst du es genau? Vielleicht machst du etwas falsch

...zur Antwort

Kann mir einer in Deutsch helfen?

Hallo, Ich schreibe morgen eine deutsch Schulaufgabe. Ich habe auch sehr lange geübt, aber ich habe immer noch ein paar Fragen. Bevor ich hier Blöd angemacht werde, möchte ich sagen, dass ich auch schon im Internet gesucht habe und meine Freunde habe ich auch gefragt, aber ich glaube die haben keine Lust mir das zu erklären und die lernen eh nie. Ich möchte euch noch kurz die Reihenfolge sagen, die ich bearbeiten muss. Also als erstes muss ich eine Einleitung schreiben, dann den Text zusammenfassen, als nächstes die textsorte bestimmen, danach die sprachanalyse, die Zielgruppe und Absicht, vielleicht eine weiterführende aufgabe und dann den Schluss (eigene Meinung). Ach ja und dann noch eine Gliederung. 1.: wenn ich den Text zusammenfasse muss ich dann auch hinschreiben, dass der Text mit einem offenen Anfang beginnt und so weiter?

2.: muss ich bei der Gliederung auch die weiterführende aufgabe nennen, obwohl ich nicht weiß, ob sie dran kommt oder nicht. Oder wenn meine Lehrerin die sprachanalyse weglässt muss ich sie dann in der Gliederung trotzdem erwähnen?

3.: kann mir einer erklären, wie man die Zielgruppe und die Absicht bestimmt?

4.: bei der weiterführenden aufgabe kann es sein, dass ich auch Argumente schreiben muss. Wie fang ich dann an? Kann ich sofort mit argumentieren anfangen? Oder muss ich erst eine Einleitung schreiben und anschließend einen Schluss dazu? Und wenn ich bei der weiterführenden Aufgabe doch die Geschichte weiter schreiben soll, fang ich dann einfach an weiter zuschreiben?

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen auch wenn das so viele Fragen sind. Ich gehe in die 9. Klasse einer Realschule. Die Schulaufgabe dauert 3. Stunden lang. Ist das zu schaffen?

...zur Frage

Bei zusammenfassen musst du den Text praktisch in deinen eigenen Worten wiedergeben und die Kernaussagen in den Vordergrund stellen. Unser Lehrer sagt die Zusammenfassung sollte mindestens eine Seite sein. Bei den Argumenten pickst du einfach die Aussagen des Autors raus, was er "behauptet". Wenn du das nicht so findest wie der Autor, ´schreib Gegenargumente und geb gegenbeipsiele an. wenn du der gleichen Meinung bist, begründe warum! Wichtig: Versuch alle wichtigen Argumente aufzuschreiben was du für wichtig hältst! Ich fange, wenn ich mit den Argumenten anfange immer so (oder so ähnlich) an: "Doch kann man diesen Argumenten wirklich zustimmen?..." Ich schreib's immer so: - Einleitung -> Informationen über den Text, Zusammenfassung, Überleitung zum Hauptteil -Hauptteil-> Argumente, Gegenargumente & Beispiele -Schluss-> Fazit, Bericht, Zusammenfassung (also was der mit dem text jz genau sagen wollte) Eiene Meinung

Hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen! Ich bin übrigens 10. klasse gymmi! LG,Marie

...zur Antwort