Wer bezahlt seine Restaurantmitarbeiter besser? - McDonald's oder Burger King?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also was BK zahlt weiß ich nicht und auch bei McD gibt es zum Teil recht große Unterschiede. Man kan bei Mc Donalds aber davon ausgehen, das fast überall der Tarifgrundlohn gezahlt wird. Das sind für "einfache" Crewmitarbeiter min. 7,35 € (WEST) und 6,55 € (OST) pro Stunde. Ab 01.12.2010 gibt es eine Tarifanpassung auf 7,50 € (WEST) und 6,75 € (OST). Das ist dann die Tarifgruppe 1 - es gibt allerdings noch die Tarifgruppe 1a, welche aber kaum Verwendung findet. Die Stundensätze der TG1a sind niedriger als die der TG1. Sollte man also bei Mc Donalds Deutschland (Company) einen Vollzeitvertrag mit 169 Std. monatlich bekommen so hätte man 1242 € brutto im Monat (ohne Zuschläge WEST) im Tarifgebit OST währen es 1120 € brutto (ohne Zuschläge). Bei Mc Donalds Deutschland gibt es je nach Betreibszugehörigkeit auch Sozialleistungen. Ab 20Uhr zahlt McD 15% Nachtzuschlag (egal wie lange man dabei ist!) An Feiertagen, die NICHT auf einen Sonntag fallen gibts 100 % Zuschlag. Mitarbeiter die An Silvester nach 18 Uhr arbeiten bekommen bis 24Uhr einen Zuschlag von 50% ab 24Uhr 100% da Neujahr ein Feiertag ist (Außer er fällt auf einen Sonntag!) Zudem gibt es Weihnachts und Urlaubgeld. Das Weihnachtsgeld liegt zwischen 415€ und einem Monatsgehalt (brutto je nach Position und Betriebszugehörigkeit.) Das Urlaubsgeld liegt zwischen 415 € und 568 € (brutto je nach Länge der Betribszugehörigkeit). Hoffe ich konnte helfen...!

Beide gleich schlecht! Und du musst bedenken: Du musst dich für die Politik der Bosse verantworten. Fast täglich musst du rechtfertigen, dass die Burger kleiner sind, als in der Werbung etc... Die Bosse, die dafür verantwortlich sind, machen da natürlich nichts! ...

Magges zahlt mehr und Arbeit ist glaub ich im BK besser

Hippiwillswisse 11.07.2010, 15:58

omg, dann muss die bezahlung bei bk total mies sein

0
benboy21 11.07.2010, 16:18

Wieviel zahlen denn Burger King und McDoof pro Stunde?

0

im bk nehemn die glaub ich nur ausgebildete

benboy21 11.07.2010, 16:17

Nein, die würden mich auch ohne ausbildung als restaurantmitarbeiter nehmen..

1

ich weiß nich wies bei burgerking is, aber bei mcdonalds is die bezahlung mies, im schnitt 900€ netto im monat, das is nich viel, wenn man bedenkt, dass man in schichten und am sonntag und feirtag arbeiten musss

Bei einem 400 EUR Job ist es egal.

benboy21 11.07.2010, 16:17

Ich rede aber von einem Teilzeitjob..

0

Was möchtest Du wissen?