Warum hat Liam Payne Angst vor Löffel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß ist er weder an einem Löffel erstickt, noch musste er sich übergeben als er ein Nutellaglas ausgelöffelt hat - soweit ich weiß wie gesagt. Ich habe ein Interview geguckt indem er sagt, er habe keine Angst oder Phobie vor Löffeln (Das sagte er während er einen Löffel in der Hand hatte^^), sondern er mag sie einfach nicht. Als Kind musste er wenn Leute zu Besuch waren immer/oft (?) abspülen und er fand das mega unhygienisch die Löffel die von anderen Leuten benutzt wurden, anzufassen. (Was ich nicht ganz nachvollziehen kann - wo ist der Unterschied zu Gabeln? xD) Er meinte außerdem, dass er in Restaurants nicht gerne Löffel benutzt, weil er nicht weiß wer sie vor ihm benutzt hat und wie gut sie dann abgewaschen wurden. Fazit: Er isst lieber von seinen eigenen Löffeln, hat aber keine Angst davor. :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iiiwistyles
05.12.2015, 11:02

Danke :3 das macht Sinn. 😂

1

Er hat als Kind mit einem Löffel fast oder das ganze Nutellaglas leergegessen und daraufhin mußte er sich übergeben und seitdem hat er so einen Ekel vor Löffeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?