Frage von 11Elke123, 91

Zwischenbescheid- Absage?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich vor 2 Wochen bei einem öffentlichen Unternehmen beworben.

Nun kam von der Personalerin folgende Nachricht:

"vielen Dank für Ihre Bewerbung.

Wir möchten Sie zwischenzeitlich darüber in Kenntnis setzen, dass bzgl. Ihrer Bewerbung noch keine Entscheidung getroffen wurde.

Wir möchten Sie noch um ein wenig Geduld bitten."

Wie würdet ihr das deuten? Sie hat mich und meine Bewerbung ja schon persönlich angesprochen. Ist das eher negativ oder bin ich vielleicht die 2.Wahl?

Noch zu erwähnen ist, dass der Einstellungstermin schon am 1.10.16 sein soll, es sich aber laut Aussage von einer Bekannten auch auf den 1.11 verschieben lassen kann.

Ganz liebe Grüße

Antwort
von LiselotteHerz, 85

Das bedeutet, was da steht - dass die Personalabteilung bzw. die Geschäftsführung noch keine Entscheidung getroffen hat.

Das ist heutzutage eher positiv zu bewerten, Du stehst in der engeren Wahl.

Also Geduld, ich drück Dir die Daumen. lg Lilo

Kommentar von 11Elke123 ,

Danke lilo, jetzt bin ich ein wenig beruhigter. Mach mich immer so verrückt :)

Antwort
von mg6358, 64

Solange du keine Absage erhalten hast, ist alles offen.

Ich würde das nicht negativ bewerten. Vllt. will (oder muss) die Personalerin sich noch mit weiteren Gremien abstimmen. Kann ja sein...

Es gibt viele Firmen, wo der Personalrat, Betriebsrat oder der Firmeninhaber ein Wörtchen mitredet.

Bleib locker. Jetzt ungeduldig zu werden und vllt. noch mal telefonisch nachzufragen, kann u.U. "nach hinten los gehen".

Ich wünsche dir viel Glück.

Kommentar von 11Elke123 ,

Dankeschön für den Kommentar. Dann werde ich deinem Rat folgen.

Antwort
von Thomas19841984, 65

Anscheinend läuft das Auswahlverfahren noch. Sie finden deine Bewerbung gut, aber warten noch auf eine, die sehr gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community