Frage von kevin19945, 87

Zweite Festplatte nach erstellung eines Volumens durch " Intel Rapid Storage-Technologie " nicht mehr verfügbar?

Hallo Zusammen,

Ich habe heute durch das oben genannte Programm die Empfehlung bekommen, meine beiden Festplatten zu einem Volumen zu ändern. Nachdem ich das geändert habe , war die Zweite Festplatte plötzlich weg . Ich konnte nichts mehr davon öffnen was auf ihr gespeichert war, auch durch sonst konnte ich sie nirgends sehen. Bin kein PC- Profi , deswegen bitte etwas Geduld . In dem Programm sehe ich die beiden Festplatten allerdings, sitze da jetzt seit 5 stunden dran und Google mich zu Tode . Ich habe leider nichts in dem Programm gefunden um das wieder rückgängig zu machen. Hoffe hier kann mir jemand helfen.

Mfg Kevin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ETechnikerfx, 73

Hast du vielleicht ein logisches Raid erstellt? Falls du die zweite Platte zur ersten hinzugefügt haben solltest, wird die zweite definitiv schnell formatiert. Angezeigt wird im Gerätemanager von Windows dann auch nur noch eine Festplatte. Beim Raid 0 ist dies dann eine Festplatte mit einer Gesamtkapazität von beiden.

Kommentar von kevin19945 ,

Was ich das genau gemacht habe kann ich nicht sagen, aber ich sehe nur die Kapatzität von einer . Die Zweite sehe ich nur im Programm unter Volume.

Kommentar von ETechnikerfx ,

Kannst du einmal ein Screenshot hochladen, damit ich sehen kann wie das Volumen im Programm dargestellt ist?

Kommentar von kevin19945 ,

Wo kann ich das denn hier hochladen?

Kommentar von kevin19945 ,

Bild hab ich unten rein

Kommentar von ETechnikerfx ,

So wie es aus schaut, hast du ein Raid erstellt (Festplattenarray) bei welchem die kleine SSD auf die HDD gespiegelt wird. Raid 1 würde ich sagen. Das bedeutet allerdings, dass die Daten auf der großen Festplatte nun überschrieben werden. In jedem Fall hast du reelen Datenverlust auf der zweiten Platte, denn das Raid bewirkt die Spiegelung der Masterplatte auf dessen Slaveplatte. Fällt die Masterplatte aus, wird bei der Wiederherstellung die Slaveplatte ausgelesen und auf die Masterplatte zurückgeschrieben. Wenn du das Array wieder auflöst, musst du die Platte zunächst erst einmal wieder Schnell formatieren. Hiernach kannst du versuchen Daten von dieser Platte wiederherzustellen. Das hört sich schlimm an, ist es leider auch, Sorry.

Kommentar von kevin19945 ,

Und wie kann ich das denn auflösen? Die Daten sind mir egal. Und wie formatiere ich die dann? Sollte ich das versuchen oder einfach nur die kleine nutzen?

Kommentar von ETechnikerfx ,

Das musst du in der Hilfe erlesen, da ich das Programm selbst nicht kenne. So wie ich solche Sicherungslösungen ist eine Konfiguration des Systems nur möglch, solange das Betriebssystem noch nicht gestartet wurde. Sprich beim booten des PC muss es die Möglichkeit geben das Raid zu konfigurieren. Dies allerdings online zu erklären ist für mich nicht mehr machbar.

Kommentar von kevin19945 ,

Okay, ich danke dir trotzdem. =D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten