Frage von Shinigami23, 50

Zerknitterte Zeichnung retten?

Hi guys Ich sitze seit mehreren Wochen, wahrscheinlich schon ein paar Monaten an einer Zeichnung für meinen Freund. Ich war übers Wochenende weg und als ich wieder kam war sie komplett zerknittert. Ich hab bis jetzt nur gelesen, dass man das Blatt anfeuchten soll, aber ich hab ziemlich angst, dass das nur bei Dokumenten geht und dadurch die bleistiftstriche verschmieren und es gar nicht mehr zu retten ist. Es war wirklich ein Haufen Arbeit und ich will es nicht weg werfen. Gibt es ne Möglichkeit es so zu retten, dass es in einem Bilderrahmen wieder einigermaßen in Ordnung aussieht?

Antwort
von lillian92, 24

Ich würde versuchen die Zeichnung zu bügeln – natürlich mit einem Tuch (zB frisches Geschirrtuch) dazwischen. Das funktioniert meiner Erfahrung nach zumindest bei Wasserwellen.

Beim Anfeuchten hätte ich je nach Papier Angst, dass es dir gar reißt oder unschöne Flecken hinterlässt. Wenn selbst das Bügeln und Beschweren mit zB schweren Büchern nicht hilft, kannst du es ja immer noch an nem Schmierpapier ausprobieren und gegebenfalls umsetzen.

Antwort
von diePest, 32

Du könntest es vorsichtig versuchen zu bügeln .. kleine Temperatur ... zwischen 2 Geschirrhandtüchern. Probier es erstmal mit einem anderen Blatt aus. 

Kommentar von Shinigami23 ,

Habe es mit meinem glätteisen versucht, weil ich kein Bügeleisen gefunden hab. Hab es halbwegs retten können. Die knickspuren sieht man noch, aber das Papier ist wieder glatt. Glaube mit Bilderrahmen ist es wieder ganz in Ordnung. 

Kommentar von diePest ,

Ach bestimmt.. zumal der Rahmen dann ja auch nochmal nen bissl mit drückt. Vielleicht noch zwischen was schwerem lagern.. Bücher oder so

Antwort
von catweazle01, 21

bügeln ja, aber nur mit einer stabilen Unterlage, sonst knittert es gleich wieder...

Antwort
von herja, 24

http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/papier.php5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten