Frage von Bastischpp, 146

Zauberwürfel 2 Ecksteine vertauscht?

Bei meinem Zauberwürfel sind nur zwei Ecksteine vertauscht, egal wie oft ich ihn von neu Löse, kann wer helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TimKunZe, 99

Hallo Bastischpp,

zuerst einmal muss ich wissen, ob die Ecksteine vertauscht oder gedreht werden müssen.

Die Begriffe: U ( oberste Reihe); D (unterste Reihe); R (Rechte Spalte) ; L (linke Spalte); F (Front) im Uhrzeigersinn.

U*/F*/R*/... bedeutet gegen den Uhrzeigersinn.

! L* = zu dir drehen!
! R* = von dir weg drehen!

1) Ecksteine müssen vertauscht werden

Hierzu gibt es 4 Möglichkeiten:

- zwei gegenüberliegende Ecken müssen vertauscht werden:
* die Ecken rechts positionieren, durch drehen des ganzen Würfels
* U U L F U* F* U* F U F* L*

- zwei diagonal gegenüberliegende müssen vertauscht werden:
*eine Ecke vorne links, andere hinten rechts, durch drehen des Würfels
* U F U* R U* R* F*

- drei Ecken im Uhrzeigersinn vertauschen:
* eine Ecke vorne links, andere vorne recht und letzte hinten rechts, durch drehen des Würfels
* R* U L U* R U L* U*

-drei Ecken gegen den Uhrzeigersinn:
Genauso wie bei 'im Uhrzeigersinn', nur spiegelverkehrt

2) Ecken müssen gedreht werden (sind bereits an der richtigen Position)

Hierzu gibt es 2 Möglichkeiten:

-Zwei nebeneinander liegenden Ecken müssen gedreht werden:
*Ecken, die gedreht werden sollen nach vorne
* R* D* R F D* F* U* F D F* R* D R U

-Zwei diagonal gegenüberliegenden Ecken müssen gedreht werden:
* eine Ecke mach vorne rechts, andere nach hinten links
* R* D* R F D* F* U* U* F D F* R* D R U U

Dies wird so lange wiederholt, bis die Ecken richtig ausgerichtet sind.

Viel Glück und Spaß!

Grüße

Tim Kunze

Kommentar von TimKunZe ,

PS: die von mir verwendete Methode ist schon eine etwas ältere Anfängermethode

Kommentar von TimKunZe ,

Und noch was: Das Sternchen [*] VOR einem Buchstaben oder einem Wort ist ein Spiegelpunkt. *R ist NICHT gleich R*

Kommentar von Bastischpp ,

Danke, aber ich komme immernoch nicht ans Ziel, könntest du mich vieleicht auf Skype oder soo Adden, dann können wir da mal schreiben

Kommentar von TimKunZe ,

Ich habe leider kein Skype oder ähnliche Programme. Vielleicht baust du den Würfel erstmal wieder komplett zusammen, es könnte sein, dass du ihn früher schon mal 'zerstört' hast und die die einzelnen Steine falsch positioniert hast, denn dann kann man ihn nicht mehr lösen. Des weiteren empfehle ich diverse Videos auf YouTube. Es gibt genügend Menschen, die dir es in Videos, Stück für Stück beibringen.

Kommentar von Bastischpp ,

wie bauen ich ihn aus ein ander??

Kommentar von TimKunZe ,

Mit ein wenig Gewalt. Am besten fängst du mit einer Ecke an.

Kommentar von Bastischpp ,

hab alles geschafft, danke für die Hilfe :)

Kommentar von TimKunZe ,

Glückwunsch! Jetzt gehörst du zur Elite!

Antwort
von Karnan13, 60

ja also wenn es ein normaler 3x3 rubiks cube ist dann kann man durch drehen oder einen bestimmten algorithmus denn würfel nicht lösen das heißt auseinander bauen und wieder richitg zusammen setzen wenn sie aber nur gedreht sind dann muss das am lösungsverfahren liegen denn dann müsste man ihn lösen können

Antwort
von speedcuber1682, 61

Bau ihn auseinander und neu zusammen, diese Permutation gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten