Frage von giselmisel, 64

Zahl Gegenzahl und Betrag.. kleine erlärung bitte!?

Also ich verstehe den Betrag garnicht. Also was wäre die Gegenzahl von 4 und der Betrag von 4? und das gleiche mit 3 3/4 ? bitte erklären denn am montag is die arbeit ;(

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 43

Die Gegenzahl ist die Zahl mit umgekehrtem Vorzeichen, d. h. 3 ist die Gegenzahl zu -3; -1,54 ist Gegenzahl zu +1,54.
Betrag einer Zahl ist diese mit positivem Vorzeichen, d. h. Betrag von 5 ist 5; Betrag von -5 ist auch 5; schreibt man mit 2 senkrechten Strichen, z. B.: |-5|=5; |1,45|=1,45; |-7,56|=7,56

Antwort
von JonasV, 35

Der Betrag einer Zahl ist die Zahl selbst ohne das Vorzeichen. Also Betrag(-x)=x und Betrag(x)=x. Ich weiß nicht genau, was du mit Gegenzahl meinst, ich glaube es aber zu wissen. Die 'Gegenzahl' einer Zahl x, ist die Zahl y sodass x*y=1? Kann das sein? Falls ja wäre die gegenzahl zu einem Bruch (x/y) die Zahl (y/x). Weil man nicht durch 0 teilen darf hätte die 0 keine Gegenzahl und eine Zahl 5=(5/1) hätte die Gegenzahl (1/5).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten