Frage von mrnoname96, 28

Word Datei aus .zip Archiv geöffnet, geändert u. gespeichert! Problem - Änderungen nicht gespeichert?

Hallo,

ich habe eine Word Datei aus einem .zip- Archiv heraus geöffnet, bearbeitet und über Strg + S gespeichert. Nach erneutem Öffnen der Datei, wieder aus dem Archiv heraus, sind alle vorgenommen Änderungen weg... (So als hätte ich es nicht bearbeitet oder vergessen zu speichern)

Gibt es eine Möglichkeit das Dokument nun trotzdem wieder herzustellen? Also so wie ich es nach dem Öffnen gespeichert hatte? Bzw. wenn ich Strg + S drücke, wo speichert er die Datei, wenn nicht im Archiv (denn es gab keine Fehlermeldung, also muss die Datei ja irgendwo gespeichert sein, oder?)

Vielen Dank im Voraus...

Antwort
von DoTheBounce, 21

Wenn du eine Datei aus einem zip-Archiv öffnest, ohne sie explizit vorher zu entpacken, dann wird sie in der Regel nur temporär geöffnet und ist damit schreibgeschützt. Ein normales Speichern via Strg+S hat somit keine Auswirkungen. 

Aus diesem Grund befürchte ich leider, dass deine Änderungen weg sind...

Antwort
von Bluepurple, 21

Du musst das Archiv entpacken, dann die Datei bearbeiten und dann Speichern. Danach erneut verpacken als Archiv.

m.w. wird das nirgendwo gespeichert.

Antwort
von basiswissen, 12

Du kannst eine gepackte Datei nur temporär bearbeiten. Da Du aber den Zustand nicht speicern kannst ist deine Änderung weg/ungültig.

Also:

Entpacken,

bearbeiten,

speichern,

neu komprimieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community