Frage von Lovisax33, 39

Woran erkennt man im Lateinischen einen indirekten Fragesatz?

Hello, Ja also, woran erkennt man im Lateinischen einen indirekten Fragesatz?:-) Weiß nur, dass halt ein Verb des Wissens im Infinitiv steht, aber dann auch nicht mehr weiter.. Vielen Dank schonmal!

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 23

Weiß nur, dass halt ein Verb des Wissens im Infinitiv steht

Das ist leider falsch. Ein Infinitiv ist nur das Kennzeichen für einen indirekten Aussagesatz.

1) Es gibt (fast immer) ein Verb wie "fragen" oder so.
2) Es gibt immer ein Fragewort (Bei Satzfragen ist es "si" = ob)
3) Es steht immer der Konjunktiv.

LG
MCX

Kommentar von Lovisax33 ,

ach super, danke:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community