Wollen Männer immer die Frauen erobern (eine Frage an die Männer)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin ein Mann und kann sagen: Das mit dem Erobern ist eher anfangs so,also wenn man noch gar nicht mit dem Mädel zusammen ist, sondern sie eben von sich überzeugen will/muss und sie rumkriegen will :-)

Später wird man vertrauter, intimer und öffnet sich auch mehr für den Partner. Da steht dieser Aspekt meiner Meinung nach nicht mehr so im Vordergrund, wobei man natürlich sagen muss, dass es auch alters- und generell menschenabhängig ist, jeder ist ja anders!

Aber in einer Sache hast Du recht: Viele Typen mögen es nicht, wenn man ihnen krass hinterherrennt. Einigermaßen unabhängige Frauen sind toll, d.h. mit eigenen Interessen, Plänen, Hobbys, die nicht IMMER Zeit haben, wenn der Mann gerade Bock auf Unternehmung hat. Das hat dann nämlich in diesem Fall nichts mit "Erobern" zu tun, sondern einfach generell damit, dass man merkt, dass man selbst (also der Mann) nicht der Mittelpunkt der Welt für die Frau ist, sondern man auch selbst Vorschläge und Wünsche unterbreiten muss/soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:03

Dankeschön! Deine Antwort finde ich wirklich gut! Ich habe vorgestern zu ihm gemeint, dass ich etwas Zeit für mich brauche und mich mal auf was anderes konzentrieren muss, da war er schon geschockt gewesen, aber mehr kam bis jetzt auch nicht von ihm. Soll ich einfach nochmal abwarten? Dauert das bei Männern meistens seine Zeit? Wir sind seit fast 1,5 Jahren zusammen. Er ist 24 und ich bin 22.

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 12:40

Würde ihn das zum nachdenken bringen? Bzw würde er dadurch wieder mehr Interesse bekommen und Aufmerksamkeit zeigen?

0

Mach dich einfach öfter mal schick und gehe aus! Nicht hinter her rennen und achte mal nur auf dich! Wenn er dich immer noch ignoriert hat er einfach das Interesse verloren und du solltest eure Beziehung über denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundinnen haben recht - nicht ist uninteressanter als eine Frau, der man sich zu sicher ist, denn man gibt dem anderen damit einen Freifahrtschein.

Eine intakte Beziehung muss ausgewogen sein. Das Geben und Nehmen sollte auf beiden Seiten ausgeglichen sein. Wenn sich einer ständig bemüht und macht und tut und der andere nur nimmt und sein Verhalten nicht mal überdenkt, dann scheint etwas ziemlich im Argen zu liegen.

Die Frage, die Du Dir stellen solltest, ist die, was genau Du an Deinem Freund so liebst?

Ich an Deiner Stelle würde mich tatsächlich zurückziehen,  ihm signalisieren, dass Du die Beziehung auf diese Art und Weise nicht mehr fortsetzen möchtest. Schreibe ihn nicht an, telefoniere nicht aus eigenen Stücken mit ihm, sondern prüfe ihn, ob er wirklich noch an Dir interessiert ist. Das lässt sich auch nicht mit einmal melden von seiner Seite aus klären. Er müsste da schon wirklich in die Hufe kommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:48

Deine Antwort hat mir sehr gut gefallen! Du sprichst aus der Seite eines Mannes oder? Ich habe zu ihm vorgestern gesagt, dass ich etwas abstand brauche und meine Gefühle ordnen muss. Er war schon geschockt und hat nachgefragt, wie lange, warum, was ich nachdenken möchte etc... Aber seit dem kam nicht mehr viel von ihm. Ich schreibe zwar ab und zu mit ihm, aber auch eher nur kurz. Und mir fällt selbst auf, wenn ich weniger schreibe kommt ein kleines bisschen mehr von ihm, aber kaum schreibe ich etwas mehr, habe ich das Gefühl zieht er sich wieder zurück. Du findest es besser wenn ich mich garnicht melde? Oder wie würdest du das sehen?

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 11:17

Aber wenn ich ihm sage, dass ich sein Verhalten überdenken muss etc, dann wird er doch bestimmt nur noch mehr zurückgehen, weil er sich dann denken wird "alles mache ich falsch" oder? Er soll ja das Interesse wieder bekommen und mal anfangen mit mir an einem Strang zu ziehen...

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 12:42

Ich habe ihm einen Brief geschrieben wo ich meine Wünsche erläutert habe. Er wollte sogar, dass ich diese ihm mal aufschreibe. Er hat ihn aber nicht mal durchgelesen in den Tagen weil er nur mit anderen Sachen beschäftigt ist...

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 13:36

Er nimmt sich meine Worte nie zu Herzen, er kontert immer direkt, anstatt mir mal zuzuhören. Ich gebe ihm so viel Zeit wie er brauch und möchte ihn bei allem unterstützen auch wenn es schwierig ist, aber er schätzt es nicht...

0

Der Mann als Jäger und Sammler. Nein, das ist nicht unbedingt so richtig. Es mag durchaus solche geben, die nichts anbrennen lassen, aber das gilt nicht für alle.

Und was die Beziehung betrifft, so kann man versuchen, als Einzelkämpfer die Flamme am Leben zu halten, ich glaube aber nicht, dass es gelingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:10

Als Sammler würde ich ihn nicht hinstellen, weil er vor mir nicht viele Freundinnen hatte und er ist generell nicht so einer, aber vielleicht würde er gerne mehr erobern wollen? Als Jäger. Vielleicht tue ich grade selbst zu viel in der Beziehung und das macht es unanttraktiver?

0
Kommentar von thlu1
05.05.2016, 09:12

Hast du denn bei ihm das Gefühl, dass er aktiv Ausschau nach anderen Frauen hält?

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:49

Nein, das habe ich nicht. Er sagt mir auch immer, dass er kein Interesse an anderen Frauen hat.

0
Kommentar von thlu1
05.05.2016, 11:40

Aber wie kommst du denn darauf, dass er erobern möchte? Ich habe eher die Vermutung, dass bei euch etwas anderes schief läuft, aber dafür kenne ich euch natürlich zu wenig, um das beurteilen zu können.

0

Tut mir Leid aber das ist alles einfach Jugendliches Gehabe... Sobald man älter wird, merkt man, das es doch auf die inneren Werte ankommt und das die Schönheit sowieso nicht alleine vom oberflächlichen Anblick her, bestimmbar ist. Wenn man jung ist will man natürlich wissen, wie gut man bei den Frauen ankommt und wenn das gut klappt fährt man auch mal ne Weile ne Wechselhafte Schiene, um sich Bestätigung zu holen. 

Ein Mann kämpft nur um seine Freundin wenn er sie auch ernsthaft liebt, wenn du deinem Freund hinterher rennst, hat er dich in der Hand und kann sich entspannt zurücklehnen. Wozu soll er denn dann kämpfen? Du kommst ja eh immer wieder zurück... Andererseits ist es Unsinn einen Mann zu prüfen, ob er um einen kämpfen würde usw. Das sind alles Spielereien die nur im Chaos enden. Entweder dein Freund liebt dich und zeigt dir das, weil er das will, oder er lässt es bleiben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 11:11

Er hat es mir mal gezeigt und das mehr als nötig und jetzt lässt er es halt schleifen... Ich weiß nicht ob es nur eine Phase ist die über Monate geht oder ob es an der Liebe liegt, weil dass er mich liebt und das mit mir hinbekommen will sagt er ja, aber er zeigt es irgendwie nicht. Vielleicht gebe ich ihm auch nicht die Gelegenheit...

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 12:38

Ja da hast du auch wieder recht. Von ihm kommt das garnicht mehr richtig. Er schickt mir zwischendurch mal ein Herz Smiley, aber so schöne Sätze kommen nicht. Habe ihm heute morgen eine guten Morgen sms geschrieben mit einem Herz und von ihm kommt nur kaltes zurück...

0

Das ist Tatsächlich einer der Typischen Fehler der Frau in Bezihungen und es wird früher oder später dazu führen das er geht. Die sache ist, das du dadurch viel zu bedürftig wirkst. Wir Menschen fühlen uns nunmal nicht zu bedürftigen Menschen hingezogen. Ich würde hier wirklich sagen deine Freundeninnen haben hier völlig recht. Viele Männer sagen oft das sie eine Frau wollen die sich um sie bemühen, doch das ist nicht das was Männer sich tief in ihren innern wünschen. Sie sagen es einfach weil es bequemer ist. Männer wollen das was wir alle Menschen wollen, nemlich das was man nicht so leicht haben kann. 

Wirf z.b. einer Katze einen Wohlfaden vor die Füße. Die Katze wird sich den Faden ansehen, vielleicht nochmal die Pfote darauf legen und sich danach nicht mehr darum kümmern. Warum ? Der Faden wurde langweilig weil er viel zu leicht zu haben war.

Heng den Faden 10 meter über sie, wo sie nicht bei kommt. Die Katze wird ihn sich ebenfals anschauen und sich danach nicht mehr darum kümmern. Warum ? Der Fraden wurde uninteressant weil er garnicht mehr zu haben war.

Wenn du aber den Faden nimmst und mit ihm ein bischen vor seiner Nase herum tänzelst und den Faden im letzten Moment vor der Nase wieder wegschnappst, wird die Katze komplett ausflippen und alles dafür tun den Faden endlich zu bekommen :D

Das ist das was du hier tun solltest. Tu es z.b. mit Sexueler Spannung indem du ihm z.b. sagst wie heiß du auf ihn bist und ihm am liebsten alle kleider vom Leib reisen würdest nur um im nächsten Moment Grundlos das Thema zu wechseln :D spiel ein bischen mit deiner Aufmerksamkeit oder mit deiner Annerkennung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 10:05

Ich versuche im Moment damit aufzuhören, ihm nicht mehr hinterher zu rennen. Ich habe auch vorgestern zu ihm gesagt, dass ich abstand brauche und meine Gefühle ordnen will. Das hat ihn schon etwas stutzig gemacht, aber mehr kam bis jetzt noch nicht. Dauert das bei Männern? Und was findest du soll ich in der Zeit machen? Soll ich ihm weniger oder garnicht mehr schreiben? Wie soll ich mich verhalten?

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 11:15

Meine Lösung ist ja, dass beide daran arbeiten und alles schaffen weil wo auch ein Wille ist ist auch ein Weg. Aber es kommt kaum was von ihm... Er ist viel mit seinem Studium beschäftigt und vernachlässigt mich sehr stark dadurch, wo ich aber auch sage "hey, Lern für dein Studium, ich fühle mich zwar vernachlässigt aber du sollst auch gute arbeiten abliefern". Ich zeige oft Verständnis und stecke selbst zurück... Was würdest du mir denn empfehlen? Denkst du er wird es merken und dann eher was tun wenn ich den Ball flach halte?

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 13:32

Das mache ich und tue ich. Ich habe gesagt dass ich ihn gerne unterstützen möchte und an seiner Seite sein will, aber er schätzt es nicht... Ich sage auch immer zu ihm er soll sich seine Zeit nehmen die er Brauch aber er macht überhaupt nichts mehr mit mir oder für mich...

0

Ich würde mal mit ihm reden und ihm sagen, dass du nicht spürst, wie er dich liebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 08:59

Ich habe mich wirklich fusselig geredet und das hat ihn wahrscheinlich auch genervt. Männer reagieren irgendwie nicht gut auf sowas.

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 12:39

Ja ich gehe auch wirklich am Stock, ich habe Magen und Bauchschmerzen deswegen weil ich mich so ungeliebt von ihm fühle...

0

Hmm, nicht immer. Ich finde es auch schön, wenn mal die Frau etwas tut :P Ansonsten: Er scheint irgendwie gerade keine Lust auf dich zu haben. Mach doch eine Pause und schau ob er auch auf dich zu kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 08:59

Ich habe zu ihm vorgestern gesagt, dass ich im Moment meine Ruhe brauche. Bis jetzt kam nicht viel. Geschockt hat er aber schon reagiert. Jetzt muss ich wohl einfach mal abwarten...

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:05

Wir hatten vor einem Monat eine kurze Pause gehabt, danach war auch alles wieder gut, aber jetzt lässt er es wieder schleifen.

0

Du fühlst dich ja so, als würdest du ihm hinterherrennen. War das denn schon immer so in eurer Beziehung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 09:44

Nein, er hat das erste halbe Jahr oder etwas mehr mit mir gekämpft und auch mal Gefühle (Tränen) gezeigt wenn ihm etwas nahe ging. Jetzt macht er garnichts mehr und meint er wäre ein Mann und könnte keine Gefühle richtig zeigen, damals konnte er das. Wie gesagt, ich halte im Moment die Beziehung alleine aufrecht...

0
Kommentar von Marli1413
05.05.2016, 13:14

Das ist echt schwierig. Es kann ja nicht normal sein sich so zu verhalten! Und er kann dieses Verhalten nicht auf sein Geschlecht beziehen.
Wenn du ihn hinterherrennst , agiert er dann komisch oder behandelt er dich liebevoll ?

0
Kommentar von Zana0607
05.05.2016, 13:37

Nein ihn lässt es kalt er zieht meistens die Augenbrauen hoch und hat einen arroganten Blick und Art drauf die mich sehr verletzen :(

0
Kommentar von Marli1413
05.05.2016, 13:40

Und hast du ihn schonmal gefragt , ob er dich noch liebt? Läuft es den auf der sexuellen Ebene ?

0

Solche Aussagen treffen auf manche Männer zu und auf andere nicht!

Lass dich nicht ausnutzen und renn nicht hinterher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung