Frage von NosUnumSumus, 39

Woher kommt das "Ruckeln" auf den Videoaufnahmen von Kameras?

Besonders bei neueren Modellen, die in 4k aufnehmen können (also keine Red, sondern eine kleine Sony z.B.) tritt dieses Phänomen auf.

Aber woran liegt das?

Antwort
von randomuser20, 18

Entweder hast du eine zu geringe FPS Zahl oder was falsches bei der Verschlusszeit eingestellt.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Nein, das muss etwas mit dem Rendering oder Ähnlichem zu tun haben, denn andere Kameras liefern mit selbigen Einstellungen flüssiges Material.

Antwort
von vonPB, 19

Dies kann an einer geringen FPS anzahl liegen oder auch an einer langsamen Speicherkarte. 4K Bilder sind in RAW Format(unkompremiert) sehr groß und bei vielen Bildern pro Sekunde(Fps) müssen große datein, schnell geschrieben werden. Wenn dies zu langsam passiert werden vllt Bilder übersprungen etc.

Antwort
von kindgottes92, 26

Vielleicht am Wiedergabegerät, das schlicht überfordert ist.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Nein, das hat irgendetwas mit den Kameras zu tun. Beispielsweise bei der Sony der Phantom 4 ist dies besonders gut zu sehen.

Kommentar von kindgottes92 ,

Aber je nach Einstellung wird das Material unterschiedlich komprimiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community