Wörter durcheinanderbringen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß keine richtige Lösung aber manchmal habe ich sowas auch. In Gedanken fällt es mir richtig leicht das zu "sagen" aber wenn ich spreche kommt ein Buchstabensalat. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es mit Übung weg gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zebragirl33
29.03.2016, 00:32

Ja bei mir genau das selbe😂

0

als erkrankung oder störung kenne ich nur die paraphasie, die deiner beschreibung ähnelt - da enden dann aber auch schon meine bescheidenen laienkenntnisse - wenn du denkst, es wäre etwas ernstes, mußt du wohl zu einem facharzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dir mehr Zeit zu nehmen bevor du sprichst. Kannst aber auch mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wortfindungsstörungen, sowie das Durcheinanderbringen der Wörter eines Satzes KÖNNEN Folge eines Schlaganfalles sein, Aber auch erste Anzeichen einer beginnenden Demenz. Solltest du dieses Problem öfter haben, wäre ein Besuch beim Neurologen angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkst du denn selber beim aussprechen dass es falsch ist oder machen dich andere darauf aufmerksam?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein deshalb muss man nicht zum Arzt gehen. Aber ich habe einen Tipp für dich: 

Konzentriere dich einfach darauf was du sagst und denke vorher gut nach bevor du was sagst aber nur wenn es dich wirklich stört. Ich habe das manchmal auch jedoch weiss ich ganz genau meine Fehler und hab kein Bock mich zu verbessern. Sonst weiss ich auch nicht mehr..

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung