Wo liegt Gondolin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gondolin liegt im Tal von Tumladen, in den Umzingelnden Bergen, nur ca. 100 km südlich von Angband. Es wurde von Turgon im Ersten Zeitalter gegründet —  Earendil, der Enkel Turgons, wurde dort geboren und erlebte als kleines Kind die vollständige Zerstörung Gondolins durch eine Armee aus Orks und Balrogs.

Ein paar Jahrzehnte später endete das Erste Zeitalter, und die ganze Gegend versank im Meer. Auf einer Karte des Dritten Zeitalters würde Gondolin weit westlich und ein Stück nördlich des Auenlandes liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gondolin ist zerstört und lag im Norden von Beleriand, Morgoth hat es von Balrogs zerstören lassen und dann ist es mit Beleriand im Meer versunken

Du bist doch der, der die Frage gestellt hat das Mittelerde komisch ist, ich hab dir da eine Karte in die Antwort gemacht, schau mal nördlich von Doriath und südlich von Angband, da lag Gondolin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?