Frage von geeseanny, 31

Wo kommt diese Sidebar oder was immer das ist her und wie kann ich diese entfernen?

Seit gestern habe ich diese Sidebar oder was immer das ist unten links im Bildschirm. Das nervt mich und ich will das unbegingt entfernen. Mit einem Rechtklick kommt folgende Auswahl: Seite teilen Seite speichern Seite bei Pocket speichern Hintergrundgrafik anzeigen Alles markieren Seitenquelltext anzeigen Seiteninformationen anzeigen Element untersuchen Adblock plus: Grafik blockieren

Versucht habe ich schon: Adblock plus: Grafik blockieren

Das hat aber keine Erfolg gebracht. Wie kann ich das Teil endgültig löschen? Ich habe Windows 10 benutze Firefox.

Antwort
von RuedigerKaarst, 17

Gib "about:plugins" in der Adresszeile vom Browser ein.

Eventuell ist es ein Plugin, welches Du deinstallieren kannst.

Hast Du vorher was installiert?

Schaue genau, bevor Du auf "Ja" oder weiter beim installieren klickst ,  denn oft wird Plugins und weitere Software installiert.

Kommentar von geeseanny ,

Hallo Rüdiger,

ich meine keine Software installiert zu haben. Windows aktualisiert sich oft beim Herunterfahren. Kann es daran liegen? Seit Gestern habe ich kein Zugang zu web.de und die Internetverbindung war sehr langsam. Vorsorglich habe ich das System mit dem Antivir geprüft. Heute läuft die Internetverbindung wieder in normaler Geschwindigkeit.

Folgende Plugins sind installiert:

OpenH264-Videocodec zur Verfügung gestellt von Cisco Systems, Inc.

Primetime Content Decryption Module gestellt von Adobe Systems, Incorporated

Widevine Content Decryption Module zur Verfügung gestellt von Google Inc.

Intel® Identity Protection Technology
Intel® Identity Protection Technology
Shockwave Flash
Foxit Reader Plugin for Mozilla

Vielleicht war ich zu voreilig, denn ich merke gerade, dass dieses Teil scheinbar nur bei ard-buffet.de auf der Rezeptseite eingeblendet wird?

Gruß geese

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Hallo,

ich habe grade mit dem Smartphone geschaut.

Unten werden die Buttons zum teilen im Social Media, wie z.B. Facebook eingeblendet.

Bei dir ist es wohl der Rest, ansonsten wurde es blockiert.

Antwort
von 18Wheeler, 11

Das Menue per Restsklick ist völlig normal bei FF,- hat man auf jeder Seite!

ADBlock+ blockiert lediglich Werbeeinblendungen auf der aktuellen Seite, ist aber gegen Ad- oder Malware völlig nutzlos!

NoScript ist hauptsächlich ein Java Blocker und ebenfalls nutzlos gegen bereits installierte Malware,- denn nichts Anderes sind Toolbars, supertolle Startseiten und Suchmaschinen, Sidebars u.s.w.

Ein sehr gutes Anti-Viren-Programm verhindert meistens sie Installation solcher Tools. Heisst auf Deutsch: Microsoft Essentials ist der letzte Schrott! Kleiner Tipp am Rande für "Spyware10": Die Freeware "360 Total Security".

So,- nun zur Sidebar - oder was auch immer :-)

Neu installieren von Firefox oder eines anderen Browsers bringt - wie
Du wahrscheinlich bereits gemerkt hast - goar nix. Malware nistet sich
nicht direkt in FF unter Add-Ons ein ( sonst könnte sie ja jeder De##
einfach deinstallieren ), sondern direkt in der Registry.

Guckst Du hier: http://www.adwarecleaner.de/

Von DER SEITE, weil sie sowohl eine Anleitung, sowie einen "sauberen" Link zum DL der aktuellen ADW-Cleaner Version beinhaltet. Keine Malware o.ä..

Der DL ist das ganze Programm,- muß also nichts extra installiert werden.

Danach sollte die Sidebar - oder was auch immer - wech sein.

Antwort
von 18Wheeler, 6

Allet kloar:

Wo das herkommt? Kommt davon, wenn man beim runterladen von Adobe Flashplayer das "freundlicher Weise bereits gesetzte" Häkchen vor:

"Ja, True Key Intel Security installieren und nie wieder mit Kennwörtern rumärgern.", NICHT ENTFERNT, bzw. wenn NoScript aktiviert ( also Java geblockt ist ) ist, ist das Optionale Angebot in der Mitte gar nicht sichtbar und wird mit installiert!

True Key kannst Du wie jedes andere Programm über: Systemsteuerung - Programme und Funktionen deinstallieren. Wenn sich True Key nicht deinstallieren lässt, den Prozess vorher im Taskmanager beenden! 

Ganz gründlich und einfach geht´s - wie gesagt - mit "ADW-Cleaner" oder "GeekUninstaller".

Kommentar von 18Wheeler ,

Sorry,- Nachlieferung:

http://www.geekuninstaller.com/de

Kommentar von geeseanny ,

Hallo Wheeler,

ich werde nächste Woche schauen, dass ich mir den ADW-Cleaner installiere. Muss ich dabei irgend etwas beachten? Ist das Programm in deutscher Sprache? Ich kann kein englisch, deshalb benötige ich es in Deutsch.

Außerdem werde ich mich mal über  "Spyware10": Die Freeware "360 Total Security" einlesen. Sind die beiden in Deutsch?

Übrigens war mein Cach so voll, dass sich die Seiten nicht mehr richtig geladen haben. Dieses Problem habe ich mittlerweile gelöst.

LG geese

Kommentar von 18Wheeler ,

ADW-Cleaner wird gar nicht installiert,- der DL ist das ganze Programm.

HeHe: "Spyware10" wirst´de nicht finden, dann das ist mein persönliches Synonym für Windows 10,- weil es spioniert OHNE ENDE und den eigenen Rechner in ein Terminal von Microsoft verwandelt!

360 Total Security ist inzwischen "eingedeitscht", verwendet die Engines von BitDefender und Avira Pro und ist absolut easy zu bedienen. Ist z.Z. das beste Freeware Anti-Viren Programm,- gleichauf mit den Kaufversionen von Kaspersky und dem schweineteu´ren G-Data. Ein Komplett Scan von 1.5 GB HDDs dauert noch keine 10 Minuten. Microsoft arbeitet mit 360 Total Security zusammen, weshalb es eines der wenigen AV Programme ist, das auch mit Win10 einwandfrei funktioniert.

"Saugst" Du hier: https://www.360totalsecurity.com/de/

Bevor Du "360" installierst, solltest Du allerdings ein evtl. anderes Anti-Viren Progamm mit einem passenden Removal Tool komplett entfernen!

Guckst Du hier:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Software-Virenschutz-Entfer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten