Wo kann ich nachschauen ob ein Firmenname schon geschützt ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sollte keine Probleme geben, so lange wirklich der Familienname des Eigentümers benützt wird, es sei denn, in der gleichen Gegend gibt es bereits eine Bäckerei gleichen Namens. Markenschutz für den Namen "Bäckerei Schwampel" wird es nicht geben, da der Begriff "Bäckerei" freihaltebürftig und "Schwampel" ein Nachname ist.

Nachgucken kannst du Firmenname im Handelsregister und eingetragene Marken im Register des DPMA (https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/uebersicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, bei der Gründung und Namensgebung ist es vor allem wichtig, dass es keine Bäckerei in deiner Region namens Schwampel gibt. Für den Markenschutz und die Verletzung fremder Marken oder Unternehmenskennzeichen kommt es allerdings nicht darauf an, ob es ein Familienname ist oder nicht. Das Markenrecht schützt den Namen, den man seinen Produkten gibt - auch oder gerade wenn dieser Name der Familienname ist. D.h. Schwampel Brot wäre schon schutzfähig oder andersherum gedacht könnte man eine bestehende gleiche Marke verletzen, wenn man im selben Markt unter gleichem Namen unterwegs ist. Schwampel entfaltet aber auch als Unternehmenskennzeichen markenähnlichen Schutz. Und für die Eintragung im Firmenregister könntest du auch noch mal im Handelsregister schauen, was es da gibt. Wenn du mehr zum Thema Marken wissen willst, dann helfen auch die FAQ auf diesen Anwaltsseiten, ich schau da auch immer mal wiedhttp://www.markego.demarkego.de Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Patentamt oder suche einmal nach Namensrechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur eine kleine bäckerei aufmachst ist es egal .

Abe wenn du eine kette wie z.b.starbucks aufmachst ist es nicht mehr egal und du must eine gebühr für den namen zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevni2012
24.06.2016, 15:51

Leider war das das Tor mit dem Zonk ;-) 

1

Da nachfragen oder selber schauen

http://www.dpma.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?